Zum Forum


#1

Dach per Hand schließen

in Technische Details 20.07.2019 20:30
von yogi25 • Newbie | 2 Beiträge | 20 Punkte

Hallo, ich bin neu hier und stolpere gleich mit einem Problem rein.
Ich habe heute das Dach geöffnet (problemlos) und wollte es vor dem Supermarkt schließen. Es ist fast zugefahren (der Moment wo man dann den Schalter drückt). Blieb aber einen Spalt offen. Da die Familie Druck gemacht hat (keine Zeit) habe ich hektisch an dem Rad herumgedreht. Das Dach ist mehrmals vor und zurück gefahren und schließlich fast ganz zurück. In der Position ist es geblieben. Jetzt tut sich gar nichts mehr. Beim drehen und reindrücken des Rades passiert gar nichts. Auch kein Geräusch zu hören. Die Sicherung sieht in ordnung aus. War mein erster Gedanke.
Ich habe schon ein bißchen hier rumgelesen. Habe versucht das Dach zu resetten (Rad drücken, Zündung an...). Da hat sich gar nichts getan. Aber es gibt auch verschiedene Arten zu resetten, oder?

Mir ist jetzt erstmal wichtig, dass das Dach zu ist (Gewitter im Anmarsch). Ich habe hier gelesen, es gäbe in der Heckklappe ein Loch, in das man mit einem Schraubenzieher reinkann und dann kann man das Dach zuschieben. Aber ich habe es nicht gefunden. Vielleicht bin ich blind, aber ich finde es nicht.

Ich bin für jede Anregung dankbar.

Viele Grüße

nach oben springen

#2

RE: Dach per Hand schließen

in Technische Details 31.07.2019 10:27
von Cuttys12 • Stammgast | 28 Beiträge | 165 Punkte

Hi yogi,

Um die Stelle zu finden, musst du die Rücksitze umklappen und dich dann hinten reinlegen. Wenn du dann auf der Innenseite des Scheibenrahmens ziemlich mittig, in etwa dort, wo außen der Kofferraumschalter liegt, schaust, sollte dort das Loch sein. Kann sein, dass es mit einem Stopfen versehen ist, den du mit einem feinen Schlitz-Schraubendreher am besten rauskriegst. Dann findest du darunter, wenn du in die Öffnung schaust, eine große Schlitzschraube, und für das Drehen daran empfehle ich dir einen großen, kräftigen Schlitz-Schraubendreher. Musst vorsichtig ein bisschen rumprobieren mit vor- und rückdrehen, das Dach sollte sich dadurch bewegen lassen.

Ich habe vor kurzem auf ähnliche Art und Weise wie du (hektisches Drehen am Schalter) mein Dach kaputt gemacht - ich werde über den Sommer eine Reparatur probieren und hier im Forum darüber berichten. Wir sind da ja alle Leidensgenossen..

zuletzt bearbeitet 31.07.2019 10:28 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Reparaturtipp: Brandloch im Dach!
Erstellt im Forum Technische Details von Roland
3 31.07.2019 10:14goto
von Cuttys12 • Zugriffe: 55
Dächer aus Niederbayern
Erstellt im Forum Technische Details von thomasw
2 25.05.2019 17:16goto
von Andreas • Zugriffe: 122
Dach schließt nicht
Erstellt im Forum Technische Details von calu.z
5 13.05.2019 00:00goto
von thomasw • Zugriffe: 152
Dach glaubt dass es auf sei...(denke ich)
Erstellt im Forum Technische Details von Sven Harms
4 09.05.2018 11:09goto
von thomasw • Zugriffe: 469
Dach schließt nicht mehr ganz
Erstellt im Forum Technische Details von Citronel
32 21.12.2014 14:25goto
von Andreas • Zugriffe: 2858
Das Dach ist kaputt! Eine Fortsetzungsgeschichte
Erstellt im Forum Technische Details von Piquebise
16 30.10.2014 16:16goto
von Andreas • Zugriffe: 1721
Dach und andere Schönheitsmakel
Erstellt im Forum Technische Details von annananas
4 13.03.2014 21:01goto
von Dumbledore • Zugriffe: 501
wie funktioniert das Dach denn richtig?
Erstellt im Forum Technische Details von stephanix
17 07.07.2013 22:53goto
von felizidas • Zugriffe: 1061
Dach fährt schief
Erstellt im Forum Technische Details von Barbra2
10 19.09.2011 20:13goto
von Sandy • Zugriffe: 911

Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: naba
Forum Statistiken
Das Forum hat 1459 Themen und 12404 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 89 Benutzer (27.10.2012 10:29).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen