Zum Forum


#1

Jetzt brauche ich auch mal einen Rat ...

in Technische Details 02.08.2019 20:34
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.988 Beiträge | 11573 Punkte

Nun braucht der, der das Forum finanziert und werbefrei hält, auch mal einen Rat. Meine Rücklampe hinten links ist seit dem Winter beschlagen. Anscheinend ist sie aber so dicht, daß es nicht verdunstet. Meine Idee, bei schönem Wetter aufmachen, Birnchen rausnehmen, innen trocknen lassen. Aber wie? Ich bin bei Uhrwerken und Holzarbeiten Profi, nicht sehr bewandert an Autos.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen

#2

RE: Jetzt brauche ich auch mal einen Rat ...

in Technische Details 03.08.2019 10:18
von Omega • Stammgast | 33 Beiträge | 165 Punkte

Hallo Andreas,
eine Möglichkeit wäre das Rücklicht mit Pressluft aus zu blasen, eine andere mit einem Föhn.
Bei dem Föhn bitte auf die Temperatur achten, handwarm reicht.
Gruss
Uli

nach oben springen

#3

RE: Jetzt brauche ich auch mal einen Rat ...

in Technische Details 03.08.2019 14:02
von Bruckner • Newbie | 6 Beiträge | 35 Punkte

Hallo Andreas.

Am besten die komplette Rückleuchteneinheit ausbauen (2 Schrauben, nach öffnen der unteren Kofferraumklappe sichtbar), vorsicht beim herausnehmen dass die Führungsnippel nicht abbrechen. Danach Trocknen mit Föhn oder in einem gut belüfteten Raum. Anschließend Kontrolle ob die Verchromung der inneren Spiegel noch nicht gelitten hat. Als letztes eine dünne Raupe klaren Silikons um die Lampenabdeckung. Dann sollte es wieder für einige Jahre halten.

Grüsse

Martin

nach oben springen

#4

RE: Jetzt brauche ich auch mal einen Rat ...

in Technische Details 06.08.2019 10:41
von Andreas • Gründungsmitglied | 2.988 Beiträge | 11573 Punkte

Danke, ich schiebe das immer auf, mache mich nachher mal daran. Denkst Du nicht, das trocknet schnell, wenn ich einfach die Birnchen raus nehme und der Wagen offen in der Sonne steht?


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen

#5

RE: Jetzt brauche ich auch mal einen Rat ...

in Technische Details 08.08.2019 23:26
von fluppi0710 • Fortgeschrittener | 16 Beiträge | 90 Punkte

Nein von Hand trocknen wirst Du schön müssen.
Ein bis zwei kleine Löchlein an der tiefsten Stelle sorgen oftmals auch für einige Zeit für Abhilfe.
(Bohren im Reflektor natürlich!)


Gruß aus dem Teutoburger Wald!
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: naba
Forum Statistiken
Das Forum hat 1459 Themen und 12404 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 89 Benutzer (27.10.2012 10:29).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen