Zum Forum


#1

ADAC lehnt Tempolimit für die City ab

in News, Aktuelles 14.11.2012 20:23
von Andreas • Gründungsmitglied | 3.044 Beiträge | 11863 Punkte

Regelgeschwindigkeit 30 km/h
ADAC lehnt Tempolimit für die City ab
Gefährlich, teuer und schlecht für die Umwelt
| München (ots) - In Berlin diskutieren heute Experten auf der Fachtagung des Umweltbundesamtes "Tempo 30 - Chancen, Hindernisse, Erfahrungen" die Einführung von 30km/h als Regelgeschwindigkeit in Städten und Gemeinden. Der ADAC lehnt eine solch starre Regelung strikt ab und fordert stattdessen für Wohnstraßen einen effizienteren Einsatz von Tempo-30-Zonen. Dies hat mehrere Gründe:

Tempo 30 ist kein Gewinn für die Verkehrssicherheit: Die Autofahrer akzeptieren die heutigen Tempo-30-Zonen in Wohngebieten als sinnvoll. Bei einheitlichem Tempo 30 wird der "Schleichverkehr" durch Wohngebiete dramatisch zunehmen, da kein Zeitgewinn mehr durch das Benutzen von Hauptverkehrsstraßen besteht. Mehr Verkehr in Wohngebieten bedeutet größere Gefahr für Fußgänger und Radfahrer.

Tempo 30 kostet die Kommunen Geld: Viele Straßen abseits der Wohngebiete müssten mit großem finanziellem Aufwand baulich umgestaltet werden, z.B. durch Fahrbahnschwellen, um damit Tempo 30 durchzusetzen. Außerdem würde der Schilderwald größer, da in Straßen, auf denen Tempo 50 gelten soll, Unmengen von Schildern aufgestellt werden müssten.

Tempo 30 ist schlecht für die Umwelt: Bei Tempo 30 muss im niedrigeren und damit ungünstigeren Gang gefahren werden. Untersuchungen zeigen, dass mit Tempo 30 Lärm- und Schadstoffemissionen nicht verringert werden können und der Verbrauch sogar steigt.

Tempo 30 schadet dem ÖPNV: Bei niedrigeren Geschwindigkeiten würden die Betriebskosten durch erhöhten Personal- und Fahrzeugaufwand im öffentlichen Busverkehr ansteigen, ebenso die Kosten für die Nutzer. Die Konkurrenzfähigkeit zum Pkw würde dadurch verschlechtert.

Der ADAC fordert, ein leistungsfähiges Netz von Hauptverkehrsstraßen in den Städten aufrecht zu erhalten, beispielsweise durch geeignete Maßnahmen wie "Grüne Wellen". In Wohngebieten ist Tempo 30 dort sinnvoll, wo ein "Zonenbewusstsein" entstehen kann und der Straßencharakter eine langsame Fahrweise unterstützt. Dazu gehören eine überschaubare Gebietsgröße, gleichwertige Straßen und im Einzelfall unterstützende bauliche Maßnahmen.

Quelle: na Presseportal / Newsroom ADAC


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
ADAC lehnt jede Mehrbelastung von Autofahrern ab Genug finanzielle Mittel für die Infrastruktur vorhanden
Erstellt im Forum News, Aktuelles von Karin
1 27.12.2013 17:35goto
von Blizzer • Zugriffe: 506
Wenig Begeisterung für Lkw und Trucks in Deutschland Blitzumfrage des ADAC TruckService
Erstellt im Forum News, Aktuelles von Karin
2 06.12.2013 22:43goto
von Andreas • Zugriffe: 434
CSU verschweigt unangenehme Maut-Wahrheiten ADAC kritisiert gezielte Fehlinformation der Bevölkerung
Erstellt im Forum News, Aktuelles von Andreas
2 23.11.2013 23:56goto
von Sandy • Zugriffe: 506
ADAC testet Rundumsicht: Franzosen dominieren die Top Ten mit sechs Fahrzeugen - BMW X5-Fahrer haben am wenigsten Durchblick
Erstellt im Forum News, Aktuelles von Andreas
1 27.06.2013 16:17goto
von Mrs. Smith • Zugriffe: 478
HU-Fristenverkürzung kostet deutsche Autofahrer 630 Millionen Euro zusätzlich ADAC mit klarem "Nein" gegen EU-Pläne
Erstellt im Forum News, Aktuelles von Andreas
0 27.05.2013 16:54goto
von Andreas • Zugriffe: 394
ADAC: Maut-Diskussion um Bundesstraßen ist Wahlkampfgetöse
Erstellt im Forum News, Aktuelles von Andreas
0 11.05.2013 23:08goto
von Andreas • Zugriffe: 354
ADAC ist wieder Service-Champion
Erstellt im Forum News, Aktuelles von Blizzer
0 27.10.2012 14:50goto
von Blizzer • Zugriffe: 326
ADAC Motorwelt Umfrage: Klare Absage an die City-Maut
Erstellt im Forum News, Aktuelles von Blizzer
1 29.10.2012 13:27goto
von Claus • Zugriffe: 350
ADAC Check zeigt: Keine Gegenleistung für erhöhte Prüfgebühr
Erstellt im Forum News, Aktuelles von Andreas
0 26.09.2012 16:33goto
von Andreas • Zugriffe: 274

Besucher
1 Mitglied und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1512 Themen und 12565 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 102 Benutzer (01.11.2019 13:13).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz