Zum Forum


#1

Split: Diskussion über Sensodrive

in Technische Details 15.07.2012 11:31
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

Abgetrennt von hier: Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer



Zitat
Zitat von immortelle im Beitrag #94
Nicht streiten hier ;-), im übrigen, wieviel PS habt ihr denn, das vielleicht der Motor ne andere Größe hat oder so ? Wie gesagt, auch mit Batterie ausbauen wär man nie an das Teil gekommen, zumal es nicht links drunter ist, sonder eher direkt, oder ein ganz kleines Stückchen rechts unterm Bremszylinder

Und ja, ich bin auch mega froh, das ich nichts anderes gemacht habe, das Teil ist echt der Hammer, reicht echt vollkommen :-)

Nicht streiten ....



: Nach meinem Wissensstand wurden ab Werk drei Motorisierungen und zwei Getriebe angeboten:

1,4 Liter - OHC - 54 kW (73 PS) Benzinmotor mit 5 Gang Schaltgetriebe
1,6 Liter - DOHC - 80 KW (109 PS) Benzinmotor mit 5 Gang Sensodrive
1,4 Liter - OHC - 50 kW (68 PS) Dieselmotor mit 5 Gang Schaltgetriebe (oder Sensodrive - korrigiere: gab's nicht)

Ich hatte das Vergnügen, das Sensodrive Getriebe in einem 2003er Vorführwagen kennenzulernen. Und ich kann dazu nur sagen, dass ich meinen 1,4 Liter "Schalti" beinahe eingetauscht hätte. Das Fahren mit Sensodrive hat mir einfach Spaß gemacht und die kleine Leistungszulage fand ich genau passend.

Die Gewöhnungsphase ans Anfahren und Schalten brauchte nicht mal 5 km Strecke. Ich bin ca. 50 km damit gefahren.

Neben dem Sensodrive Getriebe überzeugten damals die bessere Bremse mit Scheibenbremsen rundum und das ESP, das nur mit dem stärkeren Motor geliefert wurde. Dagegen standen 1.500,- Euro und die Gewissheit, dass ich den Wagen als reines Spaßauto einsetzen würde.

Dabei ist es auch geblieben. Ich hatte 2007 nochmal die Gelegenheit einen neuen 1,6er aus dem Schaufenster raus zu kaufen. Aber da waren der Wertverlust meines 2003er schon zu hoch und die Laufleistung zu gering, um den Handel zu machen.

Mit freundlichen Grüßen
Claus


Allons enfants de la patrie, le jour de gloire est arrivé ...
zuletzt bearbeitet 15.07.2012 12:30 | nach oben springen

#2

Split: Diskussion über Sensodrive

in Technische Details 15.07.2012 11:54
von Andreas • Gründungsmitglied | 3.044 Beiträge | 11863 Punkte

Ich hatte den auch mal kurz als Leihwagen und fand es besser als beim smart. War für mich aber nicht wichtig, ich schalte so gern.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen

#3

Split: Diskussion über Sensodrive

in Technische Details 15.07.2012 12:01
von shanaz • Frisch Gemarcelte | 737 Beiträge | 2431 Punkte

Ich bin auch froh nach dem Smart wieder einen Schaltwagen zu fahren.

nach oben springen

#4

Split: Diskussion über Sensodrive

in Technische Details 15.07.2012 12:11
von Andreas • Gründungsmitglied | 3.044 Beiträge | 11863 Punkte

Hast Du auch immer ungewollt mit dem Kopf gewackelt? Hihi, die ersten smart Fahrer haben im Auto immer genickt.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
zuletzt bearbeitet 15.07.2012 12:12 | nach oben springen

#5

RE: Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Technische Details 15.07.2012 12:15
von shanaz • Frisch Gemarcelte | 737 Beiträge | 2431 Punkte

War schon gewöhnungsbedürftig! Mein Mann fährt ja jetzt den Smart, gestern wollte er unbedingt mal den Plu zur Sauna fahren. Vor der Autobahn habe ich ihn genötigt zu tauschen, er hat in den Gängen rumgerührt, ging gar nicht!

nach oben springen

#6

RE: Split: Diskussion über Sensodrive

in Technische Details 15.07.2012 12:16
von shanaz • Frisch Gemarcelte | 737 Beiträge | 2431 Punkte

Sorry Antwort jetzt noch im anderen Thread

nach oben springen

#7

RE: Split: Diskussion über Sensodrive

in Technische Details 15.07.2012 12:25
von Andreas • Gründungsmitglied | 3.044 Beiträge | 11863 Punkte

Nee, ist alles hier


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen

#8

RE: Split: Diskussion über Sensodrive

in Technische Details 15.07.2012 16:12
von immortelle • Stammgast | 90 Beiträge | 470 Punkte

mein Mann hatte auch nen Smart damals, und ich weiß nicht, ich mochte da die Tiptronic nicht, und auch bei meinem Sensodrive ärger ich mich manchmal, weil ich eigentlich auch gern selbst schalte, aber bei Stadtfahrten ist ess einfach bequemer. Frau wird halt auch alt ;-)

nach oben springen

#9

RE: Split: Diskussion über Sensodrive

in Technische Details 15.07.2012 16:43
von Andreas • Gründungsmitglied | 3.044 Beiträge | 11863 Punkte

Ich sammle ja Knöllchen. Deshalb ist mir der Tempolimiter wichtiger. Seit Charleston kein Blitzer mehr, außer dem mit doppel z aus Holstein


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
zuletzt bearbeitet 15.07.2012 16:44 | nach oben springen

#10

RE: Split: Diskussion über Sensodrive

in Technische Details 15.07.2012 16:45
von shanaz • Frisch Gemarcelte | 737 Beiträge | 2431 Punkte

Was ist denn doppel z?

nach oben springen

#11

RE: Split: Diskussion über Sensodrive

in Technische Details 15.07.2012 17:10
von Andreas • Gründungsmitglied | 3.044 Beiträge | 11863 Punkte

BLIZZER!


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen

#12

RE: Split: Diskussion über Sensodrive

in Technische Details 15.07.2012 17:24
von shanaz • Frisch Gemarcelte | 737 Beiträge | 2431 Punkte

immer etwas später!

nach oben springen

#13

RE: Split: Diskussion über Sensodrive

in Technische Details 16.07.2012 09:28
von Blizzer • Gründungsmitglied | 373 Beiträge | 1871 Punkte

Witz komm raus, du bist umzingelt!

zuletzt bearbeitet 16.07.2012 09:29 | nach oben springen

#14

RE: Split: Diskussion über Sensodrive

in Technische Details 16.07.2012 12:28
von Sabu • Stammgast | 32 Beiträge | 180 Punkte

Meine Wahl fiel auf einen Schaltwagen weil ich gelesen hatte, dass das Sensodrive bei einigen Modellen aus 2003 Probleme machte. Das ist zwar natürlicher Verschleiss, aber die Mehrkosten wollte ich mir sparen.

nach oben springen

#15

RE: Split: Diskussion über Sensodrive

in Technische Details 17.07.2012 00:03
von immortelle • Stammgast | 90 Beiträge | 470 Punkte

naja, Schaltwagen kam bei mir absolut nicht in Frage, hat mir einfach zu wenig PS, vorher hatte ich 115 PS beim Turbodiesel, und noch weniger als 109 wollte ich einfach nicht haben ^^

nach oben springen

#16

RE: Split: Diskussion über Sensodrive

in Technische Details 17.07.2012 00:05
von Winnie • Fortgeschrittener | 15 Beiträge | 90 Punkte

Man kann ihn ja am Lenkrad schalten. Funktioniert das gut?

nach oben springen

#17

RE: Split: Diskussion über Sensodrive

in Technische Details 17.07.2012 18:42
von immortelle • Stammgast | 90 Beiträge | 470 Punkte

Klar funktioniert das gut, alternativ kannst Du auch am Schaltknauf "schalten", naja, zumindest vor und zurück ;-). Aber ich schalte komischerweise eher selten selbst, man wird mit der Zeit faul ;-)

nach oben springen

#18

RE: Split: Diskussion über Sensodrive

in Technische Details 27.07.2013 15:12
von sampleman • Foreninventar | 92 Beiträge | 580 Punkte

Ich fahre privat seit über 20 Jahren Automatik. Ich kann zwar alles schalten vom Zweigangmofa bis zum schweren Lastzug mit 16 Gängen, ich habe aber keinen Bock drauf, wenn ich es vermeiden kann. Seit 1,5 Wochen habe ich jetzt einen Pluriel mit SensoDrive und bin in der Zeit knapp 2.000 km damit gefahren. Darunter waren auch anspruchsvolle Berg- und Talstrecken im Thüringer Wald und im Harz. Gemessen an dem Fiat mit stufenlosem CVT-Getriebe, das ich vorher hatte, macht das SensoDrive unterm Strich einen etwas schlechteren Job. Störend ist es vor allem, wenn man zum Beispiel im 5. ohne Gas an eine Einmündung ranrollt und dann plötzlich doch Leistung braucht, zum Beispiel, weil eine rote Ampel plötzlich doch grün wird. Dann hängt das Getriebe noch im 3. Gang rum, man steigt aufs Gas, die Kiste zieht nicht, dann merkt die Automatik, dass sie schalten muss, dann schaltet sie, und dann geht's hektisch voran. Grundsätzlich kann man im Automatikmodus jederzeit mit den Schaltpaddeln eingreifen und manuell hoch- und runterschalten. Allerdings hält sich das Getriebe nur einige Sekunden lang an die Vorgabe und schaltet dann wieder automatisch. Das hat mich in eine etwas gefährliche Situation gebracht: ich fuhr hinter einem Lkw her und schaltete in Vorbereitung des nahenden Überholvorganges zurück. Als es dann wieder soweit war, schaltete das Getriebe plötzlich wieder hoch, dann bemerkte es das Vollgas und schaltete zurück. Voran ging es in dieser ewig erscheinenden Zeitspanne nicht. Ich habe mir dann angewöhnt, die Automatik außerhalb geschlossener Ortschaften abzuschalten. Dann lässt sich das Getriebe allerdings prima bedienen, man kann entweder die Schaltpaddeln am Lenkrad oder den Schalthebel auf der Mittelkonsole dafür benutzen.

Mein Fazit bisher: Beim Cruisen in der Stadt funktioniert SensoDrive unauffällig und geschmeidig, beim zügigen Fahren um Ecken sollte man die Geschichte hin und wieder mal durch manuelles Zurückschalten unterstützen. Außerhalb fährt man mit manuellem Schalten besser - und unter dem Strich ist es schon viel angenehmer als ein vollmanuelles Schaltgetriebe. Was ich etwas vermisse: Die Automatik "kriecht" nicht, beim Rangieren muss man immer zwischen Gas und Bremse hin- und herwechseln. Dafür erscheint mir die SensoDrive deutlich effizienter als ein anderes Automatikgetriebe ohne starren Durchtrieb - der Citroen verbraucht nicht mehr als der Fiat, obwohl der 30 PS weniger hat und 200 Kilo weniger wiegt.


Herzliche Grüße von Sampleman und seinem Tatschpätt

Citroen C3 Pluriel 1.6 Style - Made in Trance --- BMW R1100GS - Spandauer Schwermetall --- www.unter-schwaben.de - ein Journalist zieht nach Augsburg
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Probleme mit Sensodrive - Automatik
Erstellt im Forum News, Aktuelles von Plüri007
3 23.07.2020 06:55goto
von Andreas • Zugriffe: 253
Probleme mit Sensodrive
Erstellt im Forum Technische Details von christiane
10 25.01.2016 17:58goto
von thomasw • Zugriffe: 1438
Sensodrive
Erstellt im Forum Allgemeines von thomasw
8 25.06.2014 08:15goto
von thomasw • Zugriffe: 2320
Sensodrive
Erstellt im Forum Technische Details von Hefalump
4 20.11.2007 15:47goto
von Claus • Zugriffe: 790
über SensoDrive (about SensoDrive)
Erstellt im Forum Technische Details von nojimasa
37 10.10.2005 15:22goto
von nojimasa • Zugriffe: 1273
Softwareänderung am Sensodrive
Erstellt im Forum Technische Details von yoyo
7 28.10.2004 08:58goto
von Claus • Zugriffe: 629
Split: Kaufberatung C3 Pluriel orange
Erstellt im Forum Soll ich oder soll ich nicht? von Sandy
18 27.09.2011 09:36goto
von Andreas • Zugriffe: 1422
Split: Fotostrecke: Citroen C3 Pluriel Charleston (Fragen zum Modell)
Erstellt im Forum Soll ich oder soll ich nicht? von Blitz
2 11.08.2011 14:38goto
von AndyBlock • Zugriffe: 956

Besucher
1 Mitglied und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1511 Themen und 12564 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 102 Benutzer (01.11.2019 13:13).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz