Zum Forum



#76

RE: Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 13.07.2012 19:44
von Anorphus • Stammgast | 58 Beiträge | 190 Punkte

Scheinen gute Einstellungen zu sein, mehrere CDs getestet. Ich hätte von einer Notlösung weniger erwartet. Leute, das flasht!

nach oben springen

#77

RE: Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 13.07.2012 20:00
von shanaz • Frisch Gemarcelte | 737 Beiträge | 2431 Punkte

Zitat von Anorphus im Beitrag #76
Scheinen gute Einstellungen zu sein, mehrere CDs getestet. Ich hätte von einer Notlösung weniger erwartet. Leute, das flasht!


Ich hatte es mir grade aus dem Kopf geschlagen, jetzt fangt ihr wieder an!

nach oben springen

#78

RE: Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 14.07.2012 00:45
von Blizzer • Gründungsmitglied | 373 Beiträge | 1871 Punkte

Zitat von Anorphus im Beitrag #76
Scheinen gute Einstellungen zu sein, mehrere CDs getestet. Ich hätte von einer Notlösung weniger erwartet. Leute, das flasht!

Jau! In Lübeck bekam ich einen KVA von 1.200 €. Für neues Radio (wollte ich nicht) und 6 neue LS, die angeblich viiiiiiieeeeel besser wären. Das erschien mir doch etwas unsinnig, zumal die sich die Anlage nicht angehört hatten, sondern gleich die Nasen gerümpft haben. Von Dämmung war da auch nicht die Rede. Eigentlich war ich mit dem Sound bis auf die Vibrations zufrieden. Jetzt ist es perfekt und klingt sauber. Das für kleines Geld und reversibel.

nach oben springen

#79

RE: Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 14.07.2012 10:10
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

Zitat von Sabu im Beitrag #69
Mein Ex hat mal fast seinen alten BMW abgefackelt. Wollte einen Subwoofer im Kofferraum haben. Das hat alles geklappt aber es qualmte. Nachher mussten Kabel erneuert werden was teurer war als das ganze Sub Zeug. Würde ich nicht machen.

.. ich hab mir als Student die ein oder andere Mark mit der Wiederherstellung cross gegrillter Kabelbäume verdient. Für die Reparatur eines gegrillten Kabelbaums gehen Stunden ins Land. Auch der Einbau eines Ersatzteil-Kabelbaums geht kaum schneller und kostet halt an der Theke beim Freundlichen etliche Euro.

Die Alternative: Schau mal in die AGB's deiner (hoffentlich vorhandenen) Kasko-Versicherung. Mit ein wenig Glück übernimmt deine Teilkasko die Reparatur von Kabelbränden. Wenn deren Gutachter allerdings bei der Besichtigung nach der Ursache des Brands sucht und Pfusch am Bau erkennt, wird die Versicherung die Regulierung des Schadens ablehnen.

Das alleine hält mich davon ab, einen fetten Verbraucher wie den Subwoofer-Verstärker an die originale Elektrik anzuschliessen. Direkt an die Batterie und dort gleich beim Anschluß mit Sicherung!!

Mit freundlichen Grüßen
Claus


Allons enfants de la patrie, le jour de gloire est arrivé ...
nach oben springen

#80

RE: Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 14.07.2012 10:31
von Andreas • Gründungsmitglied | 3.039 Beiträge | 11838 Punkte

Zitat von Blizzer im Beitrag #78
Jau! In Lübeck bekam ich einen KVA von 1.200 €. Für neues Radio (wollte ich nicht) und 6 neue LS, die angeblich viiiiiiieeeeel besser wären

So wie hier. Der erste Ausstatter hat die Balance nach hinten links gedreht, um mir zu demonstrieren, wie schlecht doch die LS wären.
Die Leute, die dann den Sub eingebaut haben, fanden Radio und Lautsprecher okay (alles Blaupunkt), bemängelten nur die Anbringung der Standardlautsprecher und die schlechte Dämmung. Die kannten sich auch bestens mit Citroen/Peugot RD3/4 aus. Klar, man kann alles perfektionieren, aber es ist nur eine Auto Anlage.

Ich fand es mal angenehm, daß die mir nichts aufschwatzen wollten, sondern mit geringstmöglichem Aufwand das Geschepper der Verkleidungen abgestellt haben. Mehr wollte ich ja nicht, in völlig geschlossenem Auto fand ich die Anlage schon vorher okay,


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen

#81

RE: Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 14.07.2012 11:14
von shanaz • Frisch Gemarcelte | 737 Beiträge | 2431 Punkte

Hast du den Subwoofer eigentlich bei Citroen einbauen lassen? Unser Nachbar hat einen Carhifi-Betrieb, der würde den auch einbauen!

nach oben springen

#82

RE: Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 14.07.2012 11:18
von Andreas • Gründungsmitglied | 3.039 Beiträge | 11838 Punkte

Ich? Nee, bei einem Car HiFi Betrieb. Wer weiß, was Citroen mir dafür abgeknöpft hätte. Die wollten sich vor dem Urlaub um eine Lösung für mich kümmern, nie wieder von denen gehört. Braucht man dann nicht. Entweder man will Geld verdienen oder nicht.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen

#83

RE: Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 14.07.2012 11:20
von shanaz • Frisch Gemarcelte | 737 Beiträge | 2431 Punkte

Gut dann werd ich auch mal mit meinem Nachbarn verhandeln.

nach oben springen

#84

RE: Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 14.07.2012 11:23
von Andreas • Gründungsmitglied | 3.039 Beiträge | 11838 Punkte

Wenn Du gern und viel Musik hörst, lohnt sich das. Hier im Stadtverkehr muß man schon lauter drehen, da war das Knarzen nervig.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen

#85

RE: Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 14.07.2012 11:29
von shanaz • Frisch Gemarcelte | 737 Beiträge | 2431 Punkte

Momentan bin ich auch sehr viel beruflich unterwegs. Habe natürlich bei jeder Gelegenheit das Dach offen. Vorher bei den Kurzstrecken ist mir das Scheppern in den Türen gar nicht so aufgefallen. Habe schon die Ablagefächer mit Handtüchern ausgestopft, da wurde es etwas besser. Über kurz oder lang kaufe ich mir auch den Subwoofer, Allerdings findet mein Mann das der Schrott ist. Bedarf also noch einiger Überzeugungsarbeit.

nach oben springen

#86

RE: Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 14.07.2012 11:32
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

Zitat von Andreas im Beitrag #80
Zitat von Blizzer im Beitrag #78
Jau! In Lübeck bekam ich einen KVA von 1.200 €. Für neues Radio (wollte ich nicht) und 6 neue LS, die angeblich viiiiiiieeeeel besser wären

So wie hier. Der erste Ausstatter hat die Balance nach hinten links gedreht, um mir zu demonstrieren, wie schlecht doch die LS wären.
Die Leute, die dann den Sub eingebaut haben, fanden Radio und Lautsprecher okay (alles Blaupunkt), bemängelten nur die Anbringung der Standardlautsprecher und die schlechte Dämmung. Die kannten sich auch bestens mit Citroen/Peugot RD3/4 aus. Klar, man kann alles perfektionieren, aber es ist nur eine Auto Anlage.

Ich fand es mal angenehm, daß die mir nichts aufschwatzen wollten, sondern mit geringstmöglichem Aufwand das Geschepper der Verkleidungen abgestellt haben. Mehr wollte ich ja nicht, in völlig geschlossenem Auto fand ich die Anlage schon vorher okay,

16 cm Lautsprecher sind meist ok bis auf den Tiefbass Bereich. Bei den Hochtönern können die Hersteller heute auch nicht viel verkehrt machen. Deshalb ist auch die Werksausstattung nicht verkehrt.

In meinem Wagen aus dem Jahr 2003 kamen die Nachrüstlautsprecher aus dem Ersatzteilprogramm rein: Hersteller Harman Kardon. Einziger Wermutstropfen: Es ist als Frequenzweiche lediglich ein Elko eingebaut. Die Kombination aus Spule und Elko ist einfach besser. Die beden 13 cm Breitband-Lautsprecher hinten dienen eh nur der akustischen Füllung - Hersteller ist ebenfalls Harman Kardon.

Mein Ansatz für eine einfache, aber echte Verbesserung:

Dämmung der Lautsprecherschächte rundum an den Innenseiten mit Antidröhnmatten und -masse, bzw Stopfen mit Schafwolle sowie das Abdichten der Lautsprecherauflageflächen mit Karossierdichtung, bzw Fensterdichtung.
Anschluß der originalen Lautsprecher an eine 4-Kanal Endstufe, digitale Modelle sind mittlerweile sehr kompakt und 50 Watt pro Kanal reichen, der Raum vorm Handschuhkasten sollte reichen und der Kasten ist einfach auszubauen!!
Einbau eines kompakten Gehäuse Subwoofer unter dem Fahrersitz oder (versuchsweise) in der Heckklappe

Die Kosten für's Material liegen um 500,- Euro.

Da mir bisher die Leistung der vorhandenen Anlage reicht, bleibt vorerst alles, wie es ist.

Mit freundlichen Grüßen
Claus


Allons enfants de la patrie, le jour de gloire est arrivé ...
nach oben springen

#87

RE: Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 14.07.2012 11:50
von Andreas • Gründungsmitglied | 3.039 Beiträge | 11838 Punkte

Man muß sich halt entscheiden, ob man Ufta Ufta will oder einen sauberen angenehmen Bass. Man sagt, daß man ab 40 gehörmäßig sowieso einiges vernachlässigen kann, weil man das eh nicht mehr mitbekommt. Das gilt umso mehr im lauten Stadtverkehr mit zahlreichen Nebengeräuschen. In sandbeige war das Scheppern nicht so gravierend, bei Charlotte war es schlimmer, die Kaugummis hüpften im Takt in der Dose :-) Ich brauche die Seitenablagen, bin Sonnenbrillen-Fetischist :-)

Thema Sunblades verschoben, ist jetzt hier: Neue Mode aus Holland: Sunblades statt Sonnenbrillen


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
zuletzt bearbeitet 14.07.2012 12:26 | nach oben springen

#88

RE: Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 14.07.2012 19:51
von immortelle • Stammgast | 90 Beiträge | 470 Punkte

soooooooooooooooooooooo, ich mal wieder ;-). Also, nachdem ich hier ja nun einige Aussagen bezüglich Selbsteinbau gelesen habe, muß ich Euch sagen, das ja nicht ich, sondern mein Mann das Ganze einbauen wollte. So ganz unbedarft ist er nicht, er hat früher oft Anlagen in seine Auots gebaut, und kennt sich auch mit der Elektrik aus.

Blizzer, Deine Beschreibung bezüglich des Gumminöppels im Motorraum, das passte vorn und hinten nicht. Liegt allerdings daran, das ich einen größeren Motor und dann auch Sensodrive drinnen habe. Den Nöppel konnte man nur erreichen, indem man unter das Auto gekrabbelt ist, von oben nicht mal ansatzweise zu sehen.
Und mein Fehler war es, wenn man mir sagt, es wäre alles bei einem Sub dabei, was man braucht, heißt das für mich, die Stecker passen auch alle, mein Mann hat mich dann eines Besseren belehrt ^^ *Asche auf mein Haupt ;-)

So, nun sitzt alles drin, nur die Kabel muß ich noch verstecken, was aber in meinen Augen jetzt kein Problem mehr darstellt.
Gestern haben wir dann auch gleich alles ausprobiert, vor allem Songs mit richtig wumms hinter eingelegt (ich höre gerne EBM oder Industrial, falls das jemandem was sagt), und was soll ich sagen........
So genial hätte ich es mir nicht vorgestellt. OK, an eine komplette Mega-Anlage kommt es natürlich nicht dran, aber wie es jetzt ist, ist für mich das beste Preis-Leistungsverhältnis, was ich erlebt habe. Für wenig Geld macht es endlich richtig Spaß, im Auto Musik zu hören. Und das ist auch das, was ich brauche, denn auf dem Weg von der Arbeit nach Hause kann ich mich jetzt so richtig schön abreagieren und komme gut gelaunt nach Hause *g*

Vielen lieben Dank für die ganzen Hilfestellungen, und vor allem für den Tipp, denn ich persönlich hätte nie geglaubt, das so ein kleiner "doofer" Sub schon die perfekte Lösung sein kann :-))))))))))

LG, Dani

zuletzt bearbeitet 14.07.2012 19:53 | nach oben springen

#89

RE: Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 14.07.2012 21:16
von Romana • Foreninventar | 212 Beiträge | 856 Punkte

Klasse, freut mich, dass es geklappt hat. Wo hast Du die Fernbedienung?


-
Eure Romana

nach oben springen

#90

RE: Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 14.07.2012 21:17
von immortelle • Stammgast | 90 Beiträge | 470 Punkte

NOCH nicht versteckt, wie gesagt, Kabel muß ich alle noch verstecken, aber die FB kommt ins Handschuhfach

nach oben springen

#91

RE: Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 14.07.2012 21:43
von Blizzer • Gründungsmitglied | 373 Beiträge | 1871 Punkte

Zitat von immortelle im Beitrag #88
Blizzer, Deine Beschreibung bezüglich des Gumminöppels im Motorraum, das passte vorn und hinten nicht. Liegt allerdings daran, das ich einen größeren Motor und dann auch Sensodrive drinnen habe. Den Nöppel konnte man nur erreichen, indem man unter das Auto gekrabbelt ist, von oben nicht mal ansatzweise zu sehen.
Und mein Fehler war es, wenn man mir sagt, es wäre alles bei einem Sub dabei, was man braucht, heißt das für mich, die Stecker passen auch alle, mein Mann hat mich dann eines Besseren belehrt ^^ *Asche auf mein Haupt ;-)


Stimmt, ich habe einen Schalti, daran dachte ich nicht. Ist auch anders gewesen als bei Andreas.

Wenn Dir die FB Probleme macht, kannste auch abziehen wenn der Sub damit eingestellt wurde. Ich habe unteren Drehregler auf 80 gestellt, Level volle Pulle und mach das alles am Radio.

zuletzt bearbeitet 14.07.2012 21:46 | nach oben springen

#92

RE: Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 14.07.2012 21:47
von immortelle • Stammgast | 90 Beiträge | 470 Punkte

Stimmt, ich habe einen Schalti, daran dachte ich nicht. Ist auch anders gewesen als bei Andreas.
[/quote]


tztztz, naja, nach ner Stunde suchen haben wir ihn dann ja doch gefunden, nur leider kam mein Mann nicht dran, da mußte Frau dann mit ihren dünnen Ärmchen ran und unters Auto krabbeln *g*

nach oben springen

#93

RE: Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 14.07.2012 21:50
von Andreas • Gründungsmitglied | 3.039 Beiträge | 11838 Punkte

Zitat von Blizzer im Beitrag #91
Stimmt, ich habe einen Schalti, daran dachte ich nicht. Ist auch anders gewesen als bei Andreas.

Wenn Dir die FB Probleme macht, kannste auch abziehen wenn der Sub damit eingestellt wurde. Ich habe unteren Drehregler auf 80 gestellt, Level volle Pulle und mach das alles am Radio.



Bittu verwirrt? Ich habe auch einen Schalti, gleiches Modell und einen Nippel habe ich da nicht gesehen.

Dani, viel Spaß damit, ich freu mich jeden Tag darüber, daß ich nicht in Lautsprecher und Dämmung investiert habe. Das Geld kann man besser ausgeben.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
zuletzt bearbeitet 14.07.2012 21:51 | nach oben springen

#94

RE: Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 14.07.2012 21:53
von immortelle • Stammgast | 90 Beiträge | 470 Punkte

Nicht streiten hier ;-), im übrigen, wieviel PS habt ihr denn, das vielleicht der Motor ne andere Größe hat oder so ? Wie gesagt, auch mit Batterie ausbauen wär man nie an das Teil gekommen, zumal es nicht links drunter ist, sonder eher direkt, oder ein ganz kleines Stückchen rechts unterm Bremszylinder

Und ja, ich bin auch mega froh, das ich nichts anderes gemacht habe, das Teil ist echt der Hammer, reicht echt vollkommen :-)

zuletzt bearbeitet 14.07.2012 21:55 | nach oben springen

#95

RE: Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 14.07.2012 21:56
von Blizzer • Gründungsmitglied | 373 Beiträge | 1871 Punkte

Zitat von Andreas im Beitrag #93
Bittu verwirrt? Ich habe auch einen Schalti, gleiches Modell und einen Nippel habe ich da nicht gesehen.

Äh ja bin verwirrt. Bist Du sicher, dass Du keinen Sensodrive hast?

@Dani
Wir streiten nicht wir reden immer so miteinander

zuletzt bearbeitet 14.07.2012 21:57 | nach oben springen

#96

RE: Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 14.07.2012 22:01
von Andreas • Gründungsmitglied | 3.039 Beiträge | 11838 Punkte

Ja bin sicher. Meine Oma hat gesagt "was nicht drin ist kann nicht kaputtgehen". Deshalb keinen Sensodrive. Für meinen Geschmack ist schon genug Elektrik, Software, etc. drin.

Sensodrive hat einen eigenen Thread bekommen: Split: Diskussion über Sensodrive


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
zuletzt bearbeitet 15.07.2012 12:20 | nach oben springen

#97

RE: Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 25.02.2014 18:33
von Romana • Foreninventar | 212 Beiträge | 856 Punkte

Mal herauskram, den alten Thread!
Der Sub macht sich bis heute hervorragend. Nie machte die Musik im Auto mehr Spass! Ich bin sehr froh, dass ich das Werksradio nicht ausgetauscht habe. Nur die USB-Box lasse ich noch mal umbauen. Die ist ganz hinten im Handschuhfach verbaut, komme kaum mit dem USB-Stick heran. Ob man da einfach ein Kabel verlegen und eine gut zugängliche Steckdose verlegen kann? Mittelkonsole?


-
Eure Romana

nach oben springen

#98

RE: Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 26.02.2014 01:09
von Andreas • Gründungsmitglied | 3.039 Beiträge | 11838 Punkte

Ja das geht mit einem USB Verlängerungkabel.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen

#99

RE: Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 27.02.2014 19:35
von thomasw • Gründungsmitglied | 481 Beiträge | 2485 Punkte

ich hab mir jetzt dab+ nachgerüstet geht prima mit lexia schnitstelle freischalten mit modul verbinden und abrocken jetzt kann er auch usb

nach oben springen

#100

RE: Soundaufwertung des serienmäßigen Soundsystems mit Subwoofer

in Modifikationen & Zubehör ... 02.03.2014 10:31
von Andreas • Gründungsmitglied | 3.039 Beiträge | 11838 Punkte

Würde sich bei mir nicht lohnen, ich höre nur vom iPhone und USB-Stick über die Box.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Split: Diskussion über Sensodrive
Erstellt im Forum Technische Details von Claus
17 27.07.2013 15:12goto
von sampleman • Zugriffe: 1276
Neue Mode aus Holland: Sunblades statt Sonnenbrillen
Erstellt im Forum Lifestyle konsumptiv von Andreas
65 25.07.2012 19:24goto
von Romana • Zugriffe: 5219
Soundverbesserung
Erstellt im Forum Modifikationen & Zubehör ... von papa44brille01
13 06.11.2011 22:34goto
von smarti • Zugriffe: 816
Subwoofer aus dem Pluriel Zubehörkatalog 2010
Erstellt im Forum Modifikationen & Zubehör ... von Blizzer
11 27.04.2012 22:53goto
von Andreas • Zugriffe: 957

Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1511 Themen und 12559 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 102 Benutzer (01.11.2019 13:13).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz