Zum Forum


#1

Mist gemacht mit Nigrin Antikratzer Paste

in Technische Details 06.06.2012 22:05
von Dumbledore • Foreninventar | 229 Beiträge | 903 Punkte

Habe im Einstieg mit einem Steinchen am Absatz einen Kratzer verursacht. Den wollte ich mit Nigrin Paste beseitigen. Ergebnis, das Schwämmchen hat die Wagenfarbe angenommen, der Kratzer ist noch da und ein heller Fleck, weil ich wohl zu viel Lack abgetragen habe. Was nu? Lackdoktor? Die haben am Einstieg aber ziemlich mit Lackfarbe gegeizt, viel Klarlack ist da auch nicht drauf, wenn überhaupt.


Gruss aus Essen

nach oben springen

#2

RE: Mist gemacht mit Nigrin Antikratzer Paste

in Technische Details 06.06.2012 23:05
von shanaz • Frisch Gemarcelte | 737 Beiträge | 2431 Punkte

Mein Lackierer hat auch gemault weil der Lack nur "Hauchdünn " drauf ist, wirst du wohl wirklich zum Lackierer müssen

nach oben springen

#3

RE: Mist gemacht mit Nigrin Antikratzer Paste

in Technische Details 07.06.2012 10:56
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

Zitat von Dumbledore
Habe im Einstieg mit einem Steinchen am Absatz einen Kratzer verursacht. Den wollte ich mit Nigrin Paste beseitigen. Ergebnis, das Schwämmchen hat die Wagenfarbe angenommen, der Kratzer ist noch da und ein heller Fleck, weil ich wohl zu viel Lack abgetragen habe. Was nu? Lackdoktor? Die haben am Einstieg aber ziemlich mit Lackfarbe gegeizt, viel Klarlack ist da auch nicht drauf, wenn überhaupt.



Es gibt heute viele Lackierer, die sich auf Smart-Repair spezialisiert haben. Da unsere Pluriel 4 Sitze haben, musst Du aber einen finden, der neben dem Fortwo auch den Fourfour im Repertoire hat ...

Für einen guten Lackierer sollte das kein Problem darstellen. Zumindest mein Pluriel ist im Bereich des Einstiegs eh nicht perfekt lackiert. Man könnte die Qualitätskontrolle mit "laissez faire et laissez passer" beschreiben, falls sie überhaupt stattfand. Ins Deutsche übertragen: Man legt sich als Kontrolleur halt nicht mit den arbeitenden Kolleg/innen an.

Da fällt mir ein, ich fahre seit 5 Jahren einen gemeinen Neidkratzer spazieren. Ich such mir auch mal einen Smart-Repairer

Schönen Feiertag trozdem
Claus


Allons enfants de la patrie, le jour de gloire est arrivé ...
nach oben springen

#4

RE: Mist gemacht mit Nigrin Antikratzer Paste

in Technische Details 07.06.2012 11:18
von Andreas • Gründungsmitglied | 3.039 Beiträge | 11838 Punkte

Kenne ich auch, "Zorro" im Parkhaus in Lübeck in den vorderen Stoßfänger geritzt. Da war sie nagelneu. Ist vom Lackdok spurlos repariert worden.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen

#5

RE: Mist gemacht mit Nigrin Antikratzer Paste

in Technische Details 07.06.2012 20:24
von Sandy • Stammgast | 87 Beiträge | 224 Punkte

Ist mir auch passiert mit den Kratzern. Zum Glück waren sie so leicht dass ich sie weg polieren konnte.


Es grüßt und winkt die Sandy

nach oben springen

#6

RE: Mist gemacht mit Nigrin Antikratzer Paste

in Technische Details 07.06.2012 22:35
von Voltaire • Stammgast | 69 Beiträge | 183 Punkte

Zitat von Andreas
Kenne ich auch, "Zorro" im Parkhaus in Lübeck in den vorderen Stoßfänger geritzt. Da war sie nagelneu. Ist vom Lackdok spurlos repariert worden.


So etwas geht mir nicht in den Kopf.

nach oben springen

#7

RE: Mist gemacht mit Nigrin Antikratzer Paste

in Technische Details 10.06.2012 11:57
von SB123 • Foreninventar | 215 Beiträge | 605 Punkte

Zitat von Claus
Zumindest mein Pluriel ist im Bereich des Einstiegs eh nicht perfekt lackiert.


Bei meinem finde ich da eine Menge Lackpickel. Wird das irgendwann zum Problem?


Viele Grüße aus Hagen

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1511 Themen und 12559 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 102 Benutzer (01.11.2019 13:13).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz