Zum Forum


#1

Fahrwerk vorne links knarzt und klappert

in Technische Details 03.01.2016 14:13
von JürgenFFM • Newbie | 7 Beiträge | 45 Punkte

Das Fahrwerk vorne links knarzt und klappert, besonders bei langsamer Fahrt auf Unebenheiten. Das Lenkrad vibriert ab 120 kmh stark. Mein freundlicher Händler konnte hierfür keine Ursache feststellen. Räder wurden ausgewuchtet (ca. 80 Euro), aber das Problem besteht weiterhin.
Werde bald eine andere Werkstatt suchen und über meine weiteren Erfahrungen berichten.

nach oben springen

#2

RE: Fahrwerk vorne links knarzt und klappert

in Technische Details 03.01.2016 15:55
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

"Das Fahrwerk vorne links knarzt und klappert, besonders bei langsamer Fahrt auf Unebenheiten. Das Lenkrad vibriert ab 120 kmh stark."

Das klingt nach Fahrwerksbuchsen, die erneuert werden sollten. Schlimmer wäre ein Federbruch, der bei den C2 und C3 nicht selten ist.

Wenn es die Fahrwerksbuchsen sein sollten: hoffentlich gibt es - wie für meinen 1979er VW Scirocco - verstärkte Ausführungen der originalen Gummibuchsen. Danach sollte wieder Ruhe sein.


Mit freundlichen Grüßen
claus


Allons enfants de la patrie, le jour de gloire est arrivé ...
nach oben springen

#3

RE: Fahrwerk vorne links knarzt und klappert

in Technische Details 04.01.2016 11:14
von JürgenFFM • Newbie | 7 Beiträge | 45 Punkte

Danke, ich werde mit diesem Hinweis mal zum freundlichen Schrauber gehen. Wäre klasse, das "alte" Fahrgefühl wieder herzustellen :-)

Mit freundlichen Grüßen
Jürgen

nach oben springen

#4

RE: Fahrwerk vorne links knarzt und klappert

in Technische Details 05.01.2016 08:51
von thomasw • Gründungsmitglied | 481 Beiträge | 2485 Punkte

Hatte ich auch
Das gereusch kommt von kaputten stützteller die sind über den Stoßdämpfer
Das kannst selber testen dazu brauchst du 2 Personen eine schaut in der Motorhaube die stütztteller an ob die wacklt der andere wackelt am pluri

nach oben springen

#5

RE: Fahrwerk vorne links knarzt und klappert

in Technische Details 05.01.2016 08:53
von thomasw • Gründungsmitglied | 481 Beiträge | 2485 Punkte

Ein fibrierendes Lenkrad könnten ausgeschlagen spurstangen sein

nach oben springen

#6

RE: Fahrwerk vorne links knarzt und klappert

in Technische Details 05.01.2016 11:01
von JürgenFFM • Newbie | 7 Beiträge | 45 Punkte

Da kommen ja jetzt schon einige Dinge in Frage. Ganz herzlichen Dank für die Tipps. Ich werde von meinen Erfahrungen berichten.

nach oben springen

#7

RE: Fahrwerk vorne links knarzt und klappert

in Technische Details 06.01.2016 13:52
von thomasw • Gründungsmitglied | 481 Beiträge | 2485 Punkte

Ich tippe eher auf die stütztteller wenn die hinn sind sind die Stoßdämpfer locker leider muss dafür der ganze Stoßdämpfer aus und erst dann sieht man 100 prozentig wo der Schaden ist.
Bei meinen Kontext man die schrauben oben rausschrauben und sonst sieht man den Schaden soll ich mal ein Bild machen
Mit sehr viel Glück ist aber nur die schraube locker

nach oben springen

#8

RE: Fahrwerk vorne links knarzt und klappert

in Technische Details 06.01.2016 19:41
von thomasw • Gründungsmitglied | 481 Beiträge | 2485 Punkte

Blöde autokorektur
Tritt der Fehler bei dir immer auf oder nur wenn es kalt ist ich hatte das Gefühl des es manchmal besser war bei nassen wetter

nach oben springen

#9

RE: Fahrwerk vorne links knarzt und klappert

in Technische Details 08.01.2016 12:42
von JürgenFFM • Newbie | 7 Beiträge | 45 Punkte

Der Fehler tritt ständig auf. War jetzt in einer freien Werkstatt. Reparatur erfolgt zwar erst am 15.01. , aber der Kfz-Meister war sich sicher, dass es ein Gelenk der Radaufhängung sein würde. Den Verlauf der Geräuschentwicklung hat er beschrieben und der stimmte tatsächlich mit meinen Wahrnehmungen überein. Das Rad könnte bei weiterer Fahrt einfach herausklappen, was zu einem Unfall führen würde. Ggf. müsste noch die Spur eingestellt werden, aber nur, wenn es anschließend nicht in Ordnung sein sollte. Ich bin gespannt und werde berichten.
Aber auf jeden Fall ganz herzlichen Dank für die Tipps und Rückmeldungen.

nach oben springen

#10

RE: Fahrwerk vorne links knarzt und klappert

in Technische Details 08.01.2016 15:53
von thomasw • Gründungsmitglied | 481 Beiträge | 2485 Punkte

Das mit dem Unfall find ich ein wenig weit hergeholt denn die stossdämpfer und federn drücken das ganze ja fest
Aber lass es bald richten nicht das es Folgekosten giebt

zuletzt bearbeitet 08.01.2016 15:55 | nach oben springen

#11

RE: Fahrwerk vorne links knarzt und klappert

in Technische Details 10.01.2016 14:16
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

Zitat von JürgenFFM im Beitrag #9
Der Fehler tritt ständig auf. War jetzt in einer freien Werkstatt. Reparatur erfolgt zwar erst am 15.01. , aber der Kfz-Meister war sich sicher, dass es ein Gelenk der Radaufhängung sein würde. Den Verlauf der Geräuschentwicklung hat er beschrieben und der stimmte tatsächlich mit meinen Wahrnehmungen überein. Das Rad könnte bei weiterer Fahrt einfach herausklappen, was zu einem Unfall führen würde. Ggf. müsste noch die Spur eingestellt werden, aber nur, wenn es anschließend nicht in Ordnung sein sollte. Ich bin gespannt und werde berichten.
Aber auf jeden Fall ganz herzlichen Dank für die Tipps und Rückmeldungen.

Leider ist die Warnung des Kfz-Meisters nur zu wahr, wenn es sich um das Traggelenk am unteren Ende des Federbeins handelt. Traggelenke sind Kugelgelenke, die sowohl Lenk- als auch Federbewegungen übertragen können. Bei der Vorderachse des Plurie verbinden sie das Federbein mit dem Querlenker. Ein Traggelenk ist defekt, wenn es deutliches Spiel zeigt. Bei der Hauptuntersuchung wird das auf der Rüttelüplatte deutlich oder durch Einsatz eines Hebels, mit dem man das Gelenk drückt.

Das Symptom, das der Fahrer wahrnimmt ist Knarzen und Knacken. Löst sich das Traggelenk in seine Bestandteile auf, dann klappt das betreffende Rad heraus. Lenken und vernünftig bremsen ist so nicht mehr möglich.

Die Stützteller, die bei den ersten Baumonaten des Plurie noch nicht vorhanden waren, sitzen übrigens am unteren Ende der Schraubenfedern. Sie sind angeschraubt und haben im Normalfall keinerlei Belastung zu verkraften. Ihre Aufgabe besteht darin, beim Federbruch zu verhindern, dass sich der frei gewordene Teil der Schraubenfeder in die Flanke des Reifens bohrt oder den Bremsschlauch beschädigt.

Die Bauteile am oberen Ende der Schraubenfeder werden als Domlager bezeichnet, die als Gummi/Metalllager ausgeführt sind. Sie stellen sicher, dass sich das Federbein um die eigene Achse drehen kann. Eine weitere Aufgabe besteht darin, Vibrationen von der Karosserie fern zu halten. Auch die Domlager sollten spielfrei arbeiten. In der Regel werden sie beim Ersatz der Stoßdämpfer erneuert.

In meinen Plurie werde ich in diesem Fall wahrscheinlich ein Gewindefahrwerk von KW einbauen lassen.


Mit freundlichen Grüßen
claus


Allons enfants de la patrie, le jour de gloire est arrivé ...
nach oben springen

#12

RE: Fahrwerk vorne links knarzt und klappert

in Technische Details 10.01.2016 21:22
von thomasw • Gründungsmitglied | 481 Beiträge | 2485 Punkte

Bei mir waren es die domlager

nach oben springen

#13

RE: Fahrwerk vorne links knarzt und klappert

in Technische Details 16.01.2016 13:06
von JürgenFFM • Newbie | 7 Beiträge | 45 Punkte

So, das Traggelenk wurde erneuert. Die schlimmen Geräusche sind weg und er fährt sich wieder stabil. Der Kfz-Meister war sehr fair. 61 Euro, obwohl vorher 160 bis 180 Euro veranschlagt waren. Natürlich mit Rechnung, falls hier jemand etwas anderes denken sollte. Ein leichtes Knarzen ist geblieben. Er bot mir an, das auch zu machen, aber das würde etwas mehr Zeit beanspruchen und wohl auch etwas höhere Kosten verursachen, da mehrere Quellen in Frage kämen. Sei aber nichts akutes und ich könne das später entscheiden. Mit dem Ergebnis bin ich erst mal zufrieden.

ThomasW, verursachten die Domlager bei Ihnen so ein merkwürdiges Knarzen auf Unebenheiten?

nach oben springen

#14

RE: Fahrwerk vorne links knarzt und klappert

in Technische Details 17.01.2016 14:43
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

Zitat von JürgenFFM im Beitrag #13
So, das Traggelenk wurde erneuert. Die schlimmen Geräusche sind weg und er fährt sich wieder stabil. Der Kfz-Meister war sehr fair. 61 Euro, obwohl vorher 160 bis 180 Euro veranschlagt waren. Natürlich mit Rechnung, falls hier jemand etwas anderes denken sollte. Ein leichtes Knarzen ist geblieben. Er bot mir an, das auch zu machen, aber das würde etwas mehr Zeit beanspruchen und wohl auch etwas höhere Kosten verursachen, da mehrere Quellen in Frage kämen. Sei aber nichts akutes und ich könne das später entscheiden. Mit dem Ergebnis bin ich erst mal zufrieden.

ThomasW, verursachten die Domlager bei Ihnen so ein merkwürdiges Knarzen auf Unebenheiten?

Das ist doch mal eine gute Nachricht. Der Wagen ist wieder sicher, und es war keine wirklich teure Reparatur. Wahrscheinlich ist das Vermessen und Einstellen der Achsgeometrie nicht notwendig gewesen.

Ich wünsche weiter gute Fahrt und verbleibe


mit freundlichen Grüßen
claus


Allons enfants de la patrie, le jour de gloire est arrivé ...
nach oben springen

#15

RE: Fahrwerk vorne links knarzt und klappert

in Technische Details 17.01.2016 15:56
von thomasw • Gründungsmitglied | 481 Beiträge | 2485 Punkte

Ja

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1511 Themen und 12559 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 102 Benutzer (01.11.2019 13:13).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz