Zum Forum


#1

Lackabschabung an Oberkante Heckklappe durch Heckfenster

in Technische Details 26.09.2012 19:54
von Andreas • Gründungsmitglied | 3.105 Beiträge | 12198 Punkte

Moin!

Auch bei der Charleston mußten die Spaltmaße korrigiert werden, damit das Heckfenster nicht den Lack der Heckklappe abschabt. Das sah rechts schon so aus:



Die Spaltmaße stimmten nicht, seitdem das Dach im Rahmen der Neuwagengarantie ausgewechselt wurde.

Links:



Rechts:



Die Lackschäden wurden repariert, die Spaltmaße stimmen jetzt und es schabt auch nichts mehr.

Eingestellt wird das hier:





So isses!


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
zuletzt bearbeitet 26.09.2012 20:46 | nach oben springen

#2

RE: Lackabschabung an Oberkante Heckklappe durch Heckfenster

in Technische Details 27.09.2012 10:07
von Ayleen • Stammgast | 94 Beiträge | 381 Punkte

Das Problem existiert bei mir links, habe eine Klarsichtfolie draufgeklebt.


Eure Ayleen

nach oben springen

#3

RE: Lackabschabung an Oberkante Heckklappe durch Heckfenster

in Technische Details 01.10.2012 07:22
von Blizzer • Gründungsmitglied | 373 Beiträge | 1871 Punkte

Man kann sich übrigens beim Lackdoktor einen Lackstift anfertigen lassen. Ist wesentlich billiger als bei Citroen. Empfehlenswert auch für teure Felgen. Ich habe vergebens nachgefragt, für die Charlestonfelgen gibtbes bei Citroen keine Lackstifte.

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1588 Themen und 12849 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 102 Benutzer (01.11.2019 13:13).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz