Zum Forum



#26

RE: Antenne festgerostet

in Technische Details 07.05.2015 19:22
von Adrian • Stammgast | 86 Beiträge | 470 Punkte

...hier ist es manchmal herrlich spannend ! Wird Zeit , dass das Wochenende kommt und ich ran kann...ans Dach...an die Antenne....ans Radio...und den passenden Lackstift in SILBER muss ich auch mal bestellen ! ( die neue Antenne liegt schon abholbereit bei der Post , den Rostlöser gibt es morgen abend zum einwirken...da sollte ich wohl das Dach gut abdecken , oder ? )
Nochmals DANKE! in Eure Richtung...hier wird man immer gut versorgt mit Infos ! Euch schon jetzt ein schönes Wochenende...

nach oben springen

#27

RE: Antenne festgerostet

in Technische Details 08.05.2015 11:01
von Andreas • Gründungsmitglied | 3.039 Beiträge | 11838 Punkte

Moin,

den Lackstift lässt Du Dir besser von einem Lackdoktor machen. Meiner passte farblich nicht mehr, weil der natürlich Ausbleichen durch Sonne, Alter des Fahrzeugs, nicht berücksichtigt.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen

#28

RE: Antenne festgerostet

in Technische Details 08.05.2015 21:30
von thomasw • Gründungsmitglied | 481 Beiträge | 2485 Punkte

ne die passen farblich ünerhaupt nicht auch nicht bei einer neuen stosstange die frisch lakiert ist.

nach oben springen

#29

RE: Antenne festgerostet

in Technische Details 10.05.2015 08:39
von Adrian • Stammgast | 86 Beiträge | 470 Punkte

Zitat von sampleman im Beitrag #22
Zitat von Andreas im Beitrag #20
Stimmt so nicht. Dann müssten alle Ladeadapter Störungen aussenden. Das tut in meinem Wagen keiner.


Wenn man einen unerklärlich schlechten Radioempfang hat und einen USB-Ladestecker verwendet, ist der ein potenzieller Kandidat. Vor allem die Teile, die 1A und mehr bringen, scheinen potenzielle Wackelkandidaten zu sein. Ich hatte einen NoName-Stecker, da hat das Radio empfangen, als hätte es keine Antenne. Dann habe ich den ausgetauscht gegen einen von Wicked Chili, damit geht es ohne Probleme. Der Adapter hat einen ausklappbaren, halbkreisförmigen Chrombügel zum Rausziehen, baugleich gibt es den offenbar von Hama.

Ich habe im Auto einen Digitalplayer von Yatour am RD03-Radio und sowohl vom Player als auch vom Radio her kein Problem. Ist ein 2005er Pluriel.


+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Kannst Du mir einen passenenden Link / Photo vom besagten Adapter senden oder hier zeigen ? Ich kann mir dies optisch nicht vorstellen , denn dies wäre eine mögliche Lösung in meinen Augen....die HAMA-Teile sind ja zumeist interessant im Preis ! Vielen Dank und PLU-Gruss aus dem Bergeischen Land !

nach oben springen

#30

RE: Antenne festgerostet

in Technische Details 12.05.2015 18:11
von SB123 • Foreninventar | 215 Beiträge | 605 Punkte

Eines vorweg: kein Probleme mit dem Standard Radio und der Citroen USB-Box. Was die Antenne angeht, meine ist fest. Super Empfang, keine Störungen, daher kratzt mich das nicht. Probleme in Waschanlagen auch keine.


Viele Grüße aus Hagen

nach oben springen

#31

RE: Antenne festgerostet

in Technische Details 15.05.2015 08:00
von Adrian • Stammgast | 86 Beiträge | 470 Punkte

Moinsen ,

habe gestern tatsächlich die festgerostete Antenne NICHT losschrauben können...trotz hohem WD40-Anteil vom Vortag und Hilfe meines Vaters ( Handwerker ).
Irgendwann wurde es mir zu gefährlich bei Kraft und Zangeneinsatz ( Gummiabdichtung / mit Tuch geschützt ).
Jetzt irgendwie zurückgebogen und die vorher schon gerissene Gummidichtung mit schwarzem Iso-Band umwickelt ( sehr schön ist anders,aber fast-schön :-) !!).
Der Ausbau von innen ist mir zu aufwendig,denn da sitzt alles perfekt.
Nehme jetzt nochmals den Vorschlag auf den speziellen Stecker der MP3-Box gegen einen von Hama ( kennt hier jemand einen Link/Photo dazu , welcher da gemeint ist ?? ) auszutauschen.
Hätte nicht gedacht , dass sich die Antenne so wehrt...gebe mich geschlagen,Du Ding !! :-)

Danke für die bisher gegebene Hilfe/Tipps von Euch ! ( der Wille war da , mein Fleisch zu schwach,haha..)

SCHÖNES WOCHENENDE !

zuletzt bearbeitet 15.05.2015 08:01 | nach oben springen

#32

RE: Antenne festgerostet

in Technische Details 15.05.2015 12:26
von thomasw • Gründungsmitglied | 481 Beiträge | 2485 Punkte

Ich hatte den verdacht das 2004 einige verbaut wurden die fest sind
bzw aus einen teil bestehen hatte das problem beim alten pluri

nach oben springen

#33

RE: Antenne festgerostet

in Technische Details 15.05.2015 13:25
von Adrian • Stammgast | 86 Beiträge | 470 Punkte

...ich könne ja nochmals das ISO-Tape abmachen und ein Photo schiessen !? ( als `Beweislage´)
Das würde mein gestern schwächelndes Männer-Ego dank thomasw-Aussage wieder stärken.... ( okay,Chuck Norris hätte es trotzdem hinbekommen )
Ich war aber so gefrustet , dass ich die blanke Stelle an der Antenne nicht mehr sehen wollte und das Isoband her mußte !
Mache ich mal am Wochenende... :-) Daaaaaanke !

nach oben springen

#34

RE: Antenne festgerostet

in Technische Details 16.05.2015 07:34
von thomasw • Gründungsmitglied | 481 Beiträge | 2485 Punkte

Schieb einen schrumpfschlauch drûber und fòhne ihn fest

nach oben springen

#35

RE: Antenne festgerostet

in Technische Details 16.05.2015 07:35
von thomasw • Gründungsmitglied | 481 Beiträge | 2485 Punkte

Schieb einen schrumpfschlauch drűber und schrumpf ihn drauf

nach oben springen

#36

RE: Antenne festgerostet

in Technische Details 18.05.2015 00:14
von Andreas • Gründungsmitglied | 3.039 Beiträge | 11838 Punkte

Die Antennen sind seit der Erstkonstruktion die gleichen. Feste Antennen sind lediglich festgerostet. Das macht auch nichts, weder in Waschanlagen, noch stört sie bei der Montage der Dachträger oder einer Dachbox. Tröste Dich, ich habe es auch versucht, meine ist auch mit Isoband wieder isoliert. Es lässt sich kaum verhindern, daß die Gummierung beschädigt wird. Wie wäre es mit Schlupfschlauch in Wagenfarbe?


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen

#37

RE: Antenne festgerostet

in Technische Details 18.05.2015 06:54
von Adrian • Stammgast | 86 Beiträge | 470 Punkte

Guten Morgen aus dem Bergischen ,

bin ganz ehrlich....kannte einen SCHLUPFSCHLAUCH bis eben noch gar nicht , noch nie gehört ( Schreibtischtäter ! )...wollte eigentlich ja ein Photo machen bzgl. meiner festen/festgerosteten Antenne,aber mal wieder 1000 andere Dinge passiert am Wochenende !
Wenn Andreas natürlich sagt , dass ihm das gleiche Malheur passiert ist , so kann ich es auch einmal so belassen.
Habe das Teil jetzt tatsächlich zurückgebogen ( hält ja doch mehr aus , als ich vermutet habe ) und warte mal , bis das Isolierband abfällt,verrutscht etc. ( nächste Autowäsche ? ).
Das mit dem Schlupfschlauch behalte ich mal im Hinterkopf...muss man scheinbar anföhnen und eine bestimme Größe ordern ( Bauhaus,Hornbach ) ???
Wieder was gelernt für die Allgemeinbildung :-) ...

Euch eine schöne Woche und besten Dank aus Wuppertal !

nach oben springen

#38

RE: Antenne festgerostet

in Technische Details 18.05.2015 22:46
von thomasw • Gründungsmitglied | 481 Beiträge | 2485 Punkte

Bei meinen alten hab ich mal versucht die Antenne runterzubekommen weil sie gebrochen war von irgendwelchen Deppen
dab sie mit einer zange bearbeitet danach hab ich beim freundlichen einen neuen fuss gebraucht. Da ist der fuss abgebrochen befor die sich bewegt deshalb meine einteil Theorie

nach oben springen

#39

RE: Antenne festgerostet

in Technische Details 24.05.2015 11:27
von sampleman • Foreninventar | 92 Beiträge | 580 Punkte

Ich habe ganz konkret einen USB-Ladeadapter von Wickedchili, und zwar so einen wie den hier: http://www.amazon.de/Wicked-Chili-Fast-P.../dp/B008CPO8KS/

Bei dem Bild kann man deutlich den halbkreisförmigen Chrombügel sehen. Bei meinem steht allerdings (glaube ich) nicht oberhalb vom USB-Port der Schriftzug "Wickedchili" auf der Frontblende. Mir ist aufgefallen, dass Hama USB-Adapter verkauft, die exakt genauso aussehen. Das muss allerdings nicht zwingend bedeuten, dass sie auch die gleichen Innereien haben, weil vermutlich die Chinesenbude, die die Adapter zusammenlötet, nicht auch die Gehäuse spritzt - und ich weiß nicht, ob Wickedchili und Hama bei derselben Chinesenbude einkaufen. Insofern kann ich nur sagen, dass mein Wickedchili-Adapter funzt. Mehr kann ich nicht beschwören.
Ich bin übrigens damals auf das Modell gekommen, weil ich durch Zufall selbst rausgefunden habe, dass meine unerklärlichen Radio-Störungen am USB-Adapter liegen. Dann habe ich auf Google nach Störungen gesucht, die durch USB-Adapter verursacht wurden. Und irgendwann stieß ich auf einen Forenbeitrag, in dem das Problem geschildert und genau der Wickedchili-Adapter als Lösung genannt wurde. Ich kannte die Marke vorher nicht und wäre auch nicht von allein auf den Gedanken gekommen, ein technisches Gerät mit solch einem bescheuerten Namen zu kaufen.


Herzliche Grüße von Sampleman und seinem Tatschpätt

Citroen C3 Pluriel 1.6 Style - Made in Trance --- BMW R1100GS - Spandauer Schwermetall --- www.unter-schwaben.de - ein Journalist zieht nach Augsburg
nach oben springen

#40

RE: Antenne festgerostet

in Technische Details 08.07.2015 19:53
von Ulrich01 • Stammgast | 19 Beiträge | 115 Punkte

Einbau einer neuen Antenne ist recht einfach. Die Abdeckung der Innenbeleuchtung entfernen. Dann die Schale mit den Birnchen aus der Kunststoffverkleidung vorsichtig mit einem kleinen Schraubendreher heraus knippen. Wenn man nun in die Öffnung hineinschaut, sieht man eine Mutter mit 8 mm Schlüsselweite. Mit einer kleinen Ratsche und Verlängerung kommt man da gut dran. Also Schraube lösen und die Antenne von aussen abnehmen. Die neue Antenne mit Antennenfuß gibt es bei ebay für 22 €. Einfach in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammenschrauben und die neue Antenne am Gewinde schön einfetten. Dann hält die lange.

nach oben springen

#41

RE: Antenne festgerostet

in Technische Details 09.07.2015 21:39
von Adrian • Stammgast | 86 Beiträge | 470 Punkte

Hallo Ulrich ,

vielen Dank...aktuell kann ich mit dem Format `leicht verzogene Antenne verschönt mit ISO-Tape ´ noch leben...wir warten mal die nächsten Monate ab , aber der Ausbau ist ja jetzt Dank Deiner Anleitung nicht mehr ganz so schwierig.
Sollte man da die Pluriel - Standardantenne wählen oder kannst Du eine Empfehlung aussprechen ? Vielleicht doch mal eine `KÜRZERE´ wählen ?
Hast Du eine Empfehlung oder hast Du 1 : 1 ausgetauscht ( wenn Du überhaupt ausgetauscht hast ? ) ?

Schönes Wochenende ...der Samstag kann kommen,es wird wieder warm...Pluri-Cabrio-Wetter !! Yesss !!

nach oben springen

#42

RE: Antenne festgerostet

in Technische Details 10.07.2015 09:45
von Andreas • Gründungsmitglied | 3.039 Beiträge | 11838 Punkte

Moin, im Baumarkt gibt es Gummi Schutzkappen für die Anschlüsse von Steckern an Satellitenschüsseln. Die sind perfekt, um das Gewinde vor Wasser und Rost zu schützen.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen

#43

RE: Antenne festgerostet

in Technische Details 12.07.2015 07:22
von Adrian • Stammgast | 86 Beiträge | 470 Punkte

....zu Hause geht die Frau öfters in den Baumarkt , als ich es schaffe !
Ich habe ja noch die Alternative Schrumpfschlauch , welche mir auch schon angeboten wurde hier im Forum....
Phantasie , Mut und Vorstellungskraft kommen bei mir leider manchmal zu kurz in Sachen Pluriel..darum immer wieder `komische´Fragen aus Wuppertal !

Andreas...Danke für den Hinweis Gummi-Schutzkappen ! Nice weekend an die Foristen hier...

zuletzt bearbeitet 12.07.2015 07:22 | nach oben springen

#44

RE: Antenne festgerostet

in Technische Details 12.07.2015 13:07
von Ulrich01 • Stammgast | 19 Beiträge | 115 Punkte

Hallo Adrian,
ich habe 1:1 getauscht.

nach oben springen

#45

RE: Antenne festgerostet

in Technische Details 09.08.2015 08:54
von Adrian • Stammgast | 86 Beiträge | 470 Punkte

Danke für Info,Ulrich ! Schönen Sonntag aus Wuppertal...

zuletzt bearbeitet 09.08.2015 08:54 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dab+Im plurie und USB
Erstellt im Forum Modifikationen & Zubehör ... von thomasw
14 17.06.2015 12:42goto
von thomasw • Zugriffe: 1628
Navigation TomTom Go
Erstellt im Forum Modifikationen & Zubehör ... von yoyo
18 28.05.2005 18:52goto
von Claus • Zugriffe: 466
GPS Navigation - Überblick
Erstellt im Forum Modifikationen & Zubehör ... von Claus
16 09.05.2012 21:38goto
von Karin • Zugriffe: 1480
Gehöre jetzt zu Euch!
Erstellt im Forum Soll ich oder soll ich nicht? von Voltaire
10 08.12.2011 10:39goto
von Andreas • Zugriffe: 1084

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1511 Themen und 12559 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 102 Benutzer (01.11.2019 13:13).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz