Zum Forum



#1

Kaufberatung

in Soll ich oder soll ich nicht? 12.03.2013 12:22
von felizidas • Stammgast | 49 Beiträge | 265 Punkte

Hallo an Alle,

mein Name ist Conny und ich habe beim" Vorstellen" einiges über mich geschrieben.
Bin auf der Suche. Ein Pluriel Style 07/2003, ein Vorbesitzer, schaue ich Morgen an. Mit Händlergarantie (BMW) 42 000 Km für 4800 €. Ich hätte lieber einen ab Baujahr 2007. Was muss ich beim Baujahr 2003 beachten? Vom stöbern im Forum und Andreas weiß ich das ich das Dach vorführen lassen soll. Bin unsicher wegen dem Baujahr. Ansonsten sieht das Fahrzeug sehr gepflegt aus. Die Farbe und Kilometer stimmen auch.
Am liebsten hätte ich einen beigen ab Baujahr 2007 und höchstens 55 000 km. Gibt es leider z.zt. nur in Belgien und Italien, das ist mir zu weit Weg.
Freue mich auf Antworten
Gruß Conny

nach oben springen

#2

RE: Kaufberatung

in Soll ich oder soll ich nicht? 12.03.2013 19:18
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

Hallo Felizidas,

schön, dass Du dich für einen Pluriel entschieden hast. Das Auto ist einzigartig. Leider ist es nicht für Jedermann und -frau geeignet.

Mein Pluriel ist einer der ersten, die nach Deutschland kamen, und fast solange habe ich ihn.

Zu den 2003er Modellen muss man wissen, dass sie mehrere Rückrufaktionen mitgemacht haben sollten. Dazu zählen die Stützteller an den vorderen Federbeinen und ein unscheinbarer Aufkleber an der A-Säule, der den Luftdruck für das Reserverad betrifft. Der Aufkleber ist vielleicht noch das sichtbarste Indiz für einen gewarteten Wagen. Der ist nämlich auf den vorhandenen Aufkleber aufgeklebt.

Das Verdeck der frühen Wagen klappert beim Offen-Fahren über Unebenheiten und ist meist undicht, wenn es regnet. Das war bei meinem Wagen bis zum Totalschaden des Verdecks auch so. Das Heckfenster hat aussen eine Abdeckung mit Citroën-Schriftzug. Diese Abdeckung reisst gerne mal ein. War bei meinem Wagen auch so. Die Gummiabdeckung auf dem Öffner des Heckfensters löst sich auch gerne auf. War bei meinem Wagen 2 mal so.

Seit das Verdeck in 2007 komplett erneuert wurde, sind diese Überraschungen glücklicherweise bis heute Geschichte. Die Geschichte von damals habe ich aufgeschrieben (Verdeck - alles neu macht der Mai (2)).

Warum betone ich das? Weil das Auto mit defektem Verdeck einen wirtschaftlichen Totalschaden darstellt. Es sei denn, man hat vor, nur im Sommer und nur ohne Verdeck zu fahren. Aber das wird kaum jemand wirklich wollen.

Citroën, bzw die stattliche Händlerschar unterstützt kaum. Abgesehen davon, dass nur ausgewählte Betriebe in der Lage sind, das Verdeck zu pflegen oder zu reparieren, werden die spezifischen Verschleißteile knapp. Bricht beispielsweise ein Slider, lässt sich das Dach nicht mehr Öffnen, bzw. Schliessen. Bricht die Halterung des Motors, der das Verdeck bewegt ....

Alle anderen Malaisen der Autos sind dagegen nachrangig. Die Technik teilt der Wagen mit den Ctiroën C3 und C2 sowie dem Peugeot 206. Hier ist ausreichend Ersatz vorhanden. Karosserieprobleme kann ein guter Karosseriebauer in den Griff bekommen.

Was nun das angebotene Auto angeht, habe ich den Gebrauchtwagenpreis beim ADAC abgerufen. Die Laufleistung ist eigentlich zu niedrig, um eine sichere Aussage zu machen.

Es sind 4.000,- Euro für das 1,4 Liter Benziner Modell und 4.350,- Euro für das 1,6 Liter Benziner Modell. Bei beiden wird eine typische Laufleistung von 129.000 km zu Grunde gelegt, die auf 69.000 km korrigiert wird. (Grundlage ist die Liste von DAT).

Das angebotene Auto ist also eher am oberen Rand angesiedelt. Es sollte optisch und technisch perfekt und vollständig sein.

Mit vollständig meine ich, dass alle Serienteile vorhanden sein sollten: die Abdeckungen im Kofferraum und die Kofferklappen zum Offenfahren mit den beiden C-Säulen Abdeckungen. Gibt es darüber hinaus noch das Spider-Pack mit Dachbogenhalter, Regenplane und Dachbogentaschen - umso besser.

Auch Extras bestimmen den Preis mit: Die Klimaautomatik, die Radioanlage und einiges mehr konnte den Neupreis nach oben treiben.

Ich wünsche viel Erfolg beim Kauf und Handeln und verbleibe

mit freundlichen Grüßen
claus


Allons enfants de la patrie, le jour de gloire est arrivé ...
nach oben springen

#3

RE: Kaufberatung

in Soll ich oder soll ich nicht? 12.03.2013 22:29
von felizidas • Stammgast | 49 Beiträge | 265 Punkte

Danke Claus für den ausführlichen Bericht. Oh, weh da wird mir ja Angst und Bang. Sind die Chancen bei einem 2007- 2010 Modell besser, nicht so viel Probleme mit dem Verdeck zu haben? Habe die Wartungstipps von Andreas schon gesehen und bin bereit meinen Mann bei der Pflege zu unterstützen. Der mit unseren Wohnmobil schon genung Arbeit hat. Aber ein Citröen ist einfach ein besonderes Lebensgefühl. Ist die Versicherung so ähnlich niedrig wie bei einen Fiat 500 Cabrio, meine Freundin zahlt genauso viel wie ich für meinen 2009 Jaris Toyota.
Liebe Grüße Conny

nach oben springen

#4

RE: Kaufberatung

in Soll ich oder soll ich nicht? 13.03.2013 10:40
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

Zitat von felizidas im Beitrag #3
Danke Claus für den ausführlichen Bericht. Oh, weh da wird mir ja Angst und Bang. Sind die Chancen bei einem 2007- 2010 Modell besser, nicht so viel Probleme mit dem Verdeck zu haben? Habe die Wartungstipps von Andreas schon gesehen und bin bereit meinen Mann bei der Pflege zu unterstützen. Der mit unseren Wohnmobil schon genung Arbeit hat. Aber ein Citröen ist einfach ein besonderes Lebensgefühl. Ist die Versicherung so ähnlich niedrig wie bei einen Fiat 500 Cabrio, meine Freundin zahlt genauso viel wie ich für meinen 2009 Jaris Toyota.
Liebe Grüße Conny

Das ist keine einfache Antwort. Wieviel die Versicherung für ein Fahrzeug in Sachen Haftpflicht, Teilkasko und Vollkasko verlangt, hängt vom einzelnen Fahrzeug ab. Mittlerweile arbeitet die Versicherungswirtschaft nur noch mit der Typklasseneinstufung, die Jahr für Jahr überarbeitet wird.

Zur Zeit sind die Pluriel (1,4 - 1,4 HDI - 1,6) wie folgt eingestuft:

Haftpflicht: 15 - 17 - 15
Teilkasko: 17 (alle)
Vollkasko: 15 - 16 - 16

Beim Fiat gibt es mehr Auswahl bei den Motoren. Die Einstufung liegt zwischen 13 und 18 in Sachen Haftpflicht.

Am besten schaust Du mal selbst nach, wenn Du ein bestimmtes Modell im Auge hast. Diese Seite gibt Auskunft: http://www.gdv-dl.de/komplexe-suche.html

Mit freundlichen Grüßen
claus


Allons enfants de la patrie, le jour de gloire est arrivé ...
nach oben springen

#5

RE: Kaufberatung

in Soll ich oder soll ich nicht? 13.03.2013 11:42
von Andreas • Gründungsmitglied | 3.039 Beiträge | 11838 Punkte

Hallo,
im Prinzip siehst Du dem Dach nicht an, ob es mal erneuert wurde. Achte auf die von Claus genannten Punkte und entscheide nicht vorschnell. Wenn der Wagen draußen steht, schau Dir den Kofferraum genau an. Nicht den offensichtlichen, sondern den unter der Kofferraumabdeckung. Da muß alles trocken sein. Das Dach sollte flüssig, möglichst ohne Stockungen nach hinten fahren. Ansonsten würde ich den jüngsten nehmen, der zu bekommen ist und dabei dann evtl. bei der Farbe ein Auge zudrücken. Als Hundebesitzer würde ich auf die Klimaanlage nicht mehr verzichten wollen, Tempomat ist auch nicht das schlechteste. Beige, falls Du das sandbeige meinst, war eine Sonderlackierung, die nicht bis zuletzt angeboten wurde. Mikrofaser würde ich übrigens auch nicht mehr nehmen. Meine Vorurteile gegen Leder (heiß im Sommer, kalt im Winter) habe ich vollständig revidiert. Es gibt nichts praktischeres.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
zuletzt bearbeitet 13.03.2013 11:45 | nach oben springen

#6

RE: Kaufberatung

in Soll ich oder soll ich nicht? 13.03.2013 11:51
von Andreas • Gründungsmitglied | 3.039 Beiträge | 11838 Punkte

Wie findest Du den? Der hat alles, was ehemals zuzahlungspflichtig war. Limitiertes Sondermodell, daher selten.
http://suchen.mobile.de/auto-inserat/cit.../175484074.html


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen

#7

RE: Kaufberatung

in Soll ich oder soll ich nicht? 14.03.2013 22:43
von felizidas • Stammgast | 49 Beiträge | 265 Punkte

Hallo Claus, Hallo Andreas

Danke, Danke, Danke für eure Beratung. Auch wenn wir nur virtuell zusammensaßen. Habe gestern Abend um 17.30 Uhr den Kaufvertrag unterschrieben. Tolles Datum 13.03.2013 .Wichtig war mir auch eine Händlergarantie deshalb kam nur ein Auto von Händler in Frage.

Wir sind stolze Besitzer eines Meerblauen Pluriel mit Silberzierleisten, Tempomat , zweifarbigen ( grau/orange) Ledersitzen, Lederlenkrad und Lederverkleidung (Schnikschnak) mit Ziernaht, Klima, Leichtmetallfelgen. Super gepflegt, Scheckheft gepflegt, Garagenauto und nur im Sommer gefahren. Kaum Gebrauchsspuren und alles trocken, sowie neutraler Geruch. Alle Teile für Spider und Antennenabdeckung dabei. Spider wurde noch nicht benutzt. Also wie Neu. Der Verkäufer kannte sich gut aus und war vorbereitet beim Umbau. Die Sonne schien zum Glück. Der Pluriel lässt sich auch schön fahren, vorallem die Schaltung ist leichtläufig. An die fehlenden Zugkraft beim beschleunigen muss ich mich erst gewöhnen, na-ja bei 54 Kw. Habe gestern Abend als ich das Angebot gesehen habe schon geahnt, das ist mein Auto, obwohl ich die Angebote mit der Farbe blau nie richtig angeschaut habe. Frau soll sich nie festlegen.

Also zu den Fakten Erstzulassung 11/2006, 53650 km, Kaufpreis nach Verhandlung 6 750,00 € . Wir sind sehr zufrieden

Ohne euch oder das Forum hätte ich mich nicht getraut und für meinen Mann (der noch mehr Pflege/Wartungsarbeit hat ) sind die Tipps und Anleitungen sehr beruhigend.
für Euch und nochmal Danke

Bilder kommen dann wenn er bei uns ist, wegen Konfirmation unserer Tochter nach Ostern.

Grüßle aus Franken von Conny, die zum 20. Hochzeitstag ein Cabrio bekommt.

nach oben springen

#8

RE: Kaufberatung

in Soll ich oder soll ich nicht? 15.03.2013 14:23
von Andreas • Gründungsmitglied | 3.039 Beiträge | 11838 Punkte

Herzlichen Glückwunsch und alle Zeit gute Fahrt!
Ich würde als erstes die Führung vom Dach reinigen und schmieren. Das wird nämlich leider meist vernachlässigt.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen

#9

RE: Kaufberatung

in Soll ich oder soll ich nicht? 15.03.2013 14:56
von Dumbledore • Foreninventar | 229 Beiträge | 903 Punkte

viel Spass mit dem neuen Pluriel. Hat er schon einen Namen? Oh sorry, die sind ja weiblich


Gruss aus Essen

nach oben springen

#10

RE: Kaufberatung

in Soll ich oder soll ich nicht? 15.03.2013 20:58
von felizidas • Stammgast | 49 Beiträge | 265 Punkte

Danke für die Wünsche. Ich sag aber auch oft die männliche Form. Meine Ente hieß Felizidas die Glückliche. Vielleicht nenne ich sie "Juist" dort ist das Meer so blau wie der Pluriel und die Sitze so Orange wie die vielen Sandornbüsche. Juist ist eine idyllische Insel in der Nordsee und ich habe dort mit die schönsten 3 Wochen meines Lebens verbracht und ein sehr befreiendes Lebensgefühl erlebt.

Grüßle aus den Frankenland

nach oben springen

#11

RE: Kaufberatung

in Soll ich oder soll ich nicht? 18.03.2013 09:42
von Ayleen • Stammgast | 94 Beiträge | 381 Punkte

Gratuliere zum neune Auto. Jetzt brauchen wir nur noch den Frühling.


Eure Ayleen

nach oben springen

#12

RE: Kaufberatung

in Soll ich oder soll ich nicht? 02.05.2013 03:18
von felizidas • Stammgast | 49 Beiträge | 265 Punkte

Hallo Ihr Lieben,
habe meinen Pluriel noch nicht, wird voraussichtlich der 7.Mai.2013. Als einige Tage die Sonne da war schielte ich wehmütg allen "oben offen fahrenden Autos " nach.
Liebe Grüße
Conny

nach oben springen

#13

RE: Kaufberatung

in Soll ich oder soll ich nicht? 04.05.2013 01:36
von Andreas • Gründungsmitglied | 3.039 Beiträge | 11838 Punkte

Hatte schon den ersten Sonnenbrand, obwohl es noch kalt ist. Du wirst sehen, der Sommer wird schön.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen

#14

RE: Kaufberatung

in Soll ich oder soll ich nicht? 06.05.2013 10:48
von Dumbledore • Foreninventar | 229 Beiträge | 903 Punkte

Also morgen! Dann viel Spass und melde dich bei Fragen.


Gruss aus Essen

nach oben springen

#15

RE: Kaufberatung

in Soll ich oder soll ich nicht? 09.05.2013 02:22
von felizidas • Stammgast | 49 Beiträge | 265 Punkte

Hilfe, geht schon gut los,

also bin heute das zweite mal überhaupt und oben offen gefahren. War traumhaft schön und ich bin noch begeisterter als ich dachte, und dieses liebliche Citröen geräusch, wie vor 20 Jahren mit meiner Ente. Also echt topp. Doch oh schreck, das Dach ging nicht mehr zu. Bin bereits seit 2 Stunden am lesen über defekte Dächer und hab alles meinen Schatz aufgeschrieben. Denn ich fahre nacher mit meinen Wohnmobil zum Sibersee, zum Forumstreffen Havaneser-Hunde. Bin nicht online dort. Und Morgen ist Feiertag. Bin zu müde um alles zu beschreiben, dank eurer Erfahrungen wird mein Schatz das schon deixeln, bzw. der Händler (Garantie). Unser Nachbar hat uns seine Garage zur Verfügung gestellt. Ja und die bedenungsanleitung finde ich nicht im Forum , nur Beiträge dazu. Am Montag bin ich wieder da und berichte und stelle das versprochene Foto rein (wenn ichs hinkriege). Also liebe grüße und ich bin so froh das es das FORUM gibt. Ach ja, zum spontanen treffen bin ich bereit. Würzburg liegt gut in der Mitte und ist eine Reise wert.
Gruß Conny

nach oben springen

#16

RE: Kaufberatung

in Soll ich oder soll ich nicht? 09.05.2013 02:25
von felizidas • Stammgast | 49 Beiträge | 265 Punkte

Oh, es ist schon 2 .45 am Morgen, bitte nicht auf fehlende Rechtschreibung achten.

nach oben springen

#17

RE: Kaufberatung

in Soll ich oder soll ich nicht? 09.05.2013 02:31
von Andreas • Gründungsmitglied | 3.039 Beiträge | 11838 Punkte

Hallo,

war das Dach auch versenkt oder nur mit dem Schalter nach hinten gefahren? Hörst Du den Motor vom Dach oder nichts bei Betätigung des Schalters?


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
zuletzt bearbeitet 09.05.2013 02:31 | nach oben springen

#18

RE: Kaufberatung

in Soll ich oder soll ich nicht? 09.05.2013 09:20
von Blizzer • Gründungsmitglied | 373 Beiträge | 1871 Punkte

Falls das Dach im Kofferraum versenkt war ist es möglicherweise beim Umschwenken nicht richtig eingerastet. Man muss genau mittig dahinter stehen, damit es beidseitig korrekt einrastet. Tut es das nicht, bewegt es sich nicht oder verkantet. War das ein Citroen Händler? Was auch häufig vorgekommen ist, ein Kabelbruch. Da geht dann auch nichts mehr.

nach oben springen

#19

RE: Kaufberatung

in Soll ich oder soll ich nicht? 13.05.2013 20:28
von felizidas • Stammgast | 49 Beiträge | 265 Punkte

Hallo ihr Lieben,

Dach konnte repariert werden. Der Mechaniker bei Cirtroen-Händler Rüthlein (angeblich einer für den Pluriel- fahrer aus ganz Deutschland kommen ) sagt uns nicht was kaputt war. Auch konnten sie uns nicht gut beraten welches Pflegemittel für das dach gut ist. Sie haben eins für 17 € und eines für 50 €. Mehr hatten sie nicht zu sagen. Wir sind entäuscht den bei Toyota und den Renault-Händlern waren wir sehr zufrieden. Na ja noch haben wir Garantie und danach müssen wir halt selber schrauben. Gibt es eine andere Bedinungsanleitung wie das Heft von Citroen, ds haben wir.
Also endlich Sonne und dann gehts los. Grüße Conny

nach oben springen

#20

RE: Kaufberatung

in Soll ich oder soll ich nicht? 13.05.2013 20:46
von Andreas • Gründungsmitglied | 3.039 Beiträge | 11838 Punkte

Hallo Conny,

Mach mal bitte einen Test: Lass das Dach mal ganz nach hinten fahren, drücke dann auch den Schalter, um es auf die Heckscheibe zu fahren. Dann wieder zurück, bis es anhält. Den letzten Spalt schließt Du ja durch Drücken und Festhalten des Knopfes. Jetzt mußt Du genau aufpassen. Wenn das Dach vorne anzieht, sollte der Motor sofort stoppen, ohne daß ein Nachraspeln zu hören ist. Raspelt der Motor nach, ist das Dach nicht in Ordnung und muß ausgetauscht werden. Früher oder später raspelt es Dir nämlich sonst die Plastikteile kaputt.

Über die Pflege des Daches inkl. Schmiermittel habe ich hier etwas geschrieben. Es muß Kälte und Hitze resistent sein, gute Schmiereigenschaften haben, darf Kunststoff nicht angreifen. Am besten sind Sprays, die sich verdicken. Meins ist von Beko, such mal nach dem Beitrag, es ist ein Foto dabei. Es sprüht sich dünn, wird nach einer Weile dick. Du mußt aber vorsichtig damit sein. Ich empfehle, die Holme dazu abzunehmen, die Laufrinnen erst zu reinigen. Wenn einer im Auto das Dach betätigt, der andere außen guckt, erklärt sich von selbst, was geschmiert werden muß. Um alte Schmiere zu entfernen, eignet sich WD40 gut. Man sollte das aber nicht als Schmiemittel betrachten, es ist ein Trennmittel.

Ansonsten würde ich auf Auskunft bestehen, was mit dem Dach los war. Das macht den Pluriel nämlich schnell mal zum wirtschaftlichen Totalschaden. Man kann das mit guter Pflege und umsichtiger Handhabung (nicht bei Geschwindigkeiten über 80 bewegen, Windabweiser benutzen, wenn es nicht auf der Heckscheibe liegt) verhindern. Ich hatte 9 Jahre keine Probleme damit, mit dem neuen Pluriel auch nicht, allerdings erst nach Dachaustausch auf Garantie wegen Raspeln auf dem letzten Stück. Wenn Dein Dach nach dem Anziehen vorn sofort stoppt und der Motor nicht mehr zu hören ist, dann ist das bei Dir in Ordnung.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
zuletzt bearbeitet 13.05.2013 20:49 | nach oben springen

#21

RE: Kaufberatung

in Soll ich oder soll ich nicht? 13.05.2013 20:50
von felizidas • Stammgast | 49 Beiträge | 265 Punkte

Hallo Andreas,
danke für den Tipp. Bist du nicht in Urlaub?
LG Conny

nach oben springen

#22

RE: Kaufberatung

in Soll ich oder soll ich nicht? 13.05.2013 20:52
von Andreas • Gründungsmitglied | 3.039 Beiträge | 11838 Punkte

Doch, aber natürlich mit Hotspot ;-) Heute einen hellbeigen Pluriel in Grömitz gesehen, leider nur vom Balkon.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
zuletzt bearbeitet 13.05.2013 20:53 | nach oben springen

#23

RE: Kaufberatung

in Soll ich oder soll ich nicht? 13.05.2013 20:57
von felizidas • Stammgast | 49 Beiträge | 265 Punkte

Ja dann noch gute Erholung.

nach oben springen

#24

RE: Kaufberatung

in Soll ich oder soll ich nicht? 13.05.2013 21:06
von Andreas • Gründungsmitglied | 3.039 Beiträge | 11838 Punkte

Dir viel Freude. Unterschätze den Fahrtwind nicht. Du fährst übrigens zugfreier mit Dach auf der Heckscheibe, Scheiben hoch, Windabweiser geschlossen. Dazu mußt Du wissen, daß der Windabweiser den Wind nicht von Dir, sondern von der Dachkonstruktion abhalten soll. Das ist nicht mehr nötig, wenn das Dach auf der Heckscheibe ist. Auf der Autobahn immer auf die Heckscheibe, bei Wahl der einzelnen Stufen davor immer mit Windabweiser.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen

#25

RE: Kaufberatung

in Soll ich oder soll ich nicht? 16.05.2013 18:19
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hallo Andreas,

ja Danke für den Tipp habe ich in der BA gelesen und ausprobiert. Dach war wieder defekt. Citroen- Mechaniker hat eine Kurbel zum Verdeckschließen betätigt und das Dach manuel geschlossen. Dach wird demnächst begutachtet. Den Test mit den Raspelgeräusch vom Dach konnte ich deshalb noch nicht durchführen, wir sind uns aber sicher das sich alles o.k. anhörte. Zum Glück haben wir Garantie.

Gruß Conny

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kaufberatung/Tips
Erstellt im Forum Soll ich oder soll ich nicht? von Edream
25 02.12.2015 09:52goto
von Andreas • Zugriffe: 4130
Split: Kaufberatung C3 Pluriel orange
Erstellt im Forum Soll ich oder soll ich nicht? von Sandy
18 27.09.2011 09:36goto
von Andreas • Zugriffe: 1422

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1511 Themen und 12559 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 102 Benutzer (01.11.2019 13:13).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz