Zum Forum


#1

Frage zu Radio VDO RD3

in Modifikationen & Zubehör ... 25.10.2012 21:56
von craxy • Stammgast | 34 Beiträge | 195 Punkte

ist es normal das der radio b.z.w. cd den letzten titel nicht speichert? hab bisher noch keine cd gehört, jetzt ist mir aufgefallen das die cd immer wieder von vorne anfängt, ist der original rd3-01, hab uach eine usb box dran,. da das selbe problem, aber nur wenn das auto länger als 5 min aus ist, wenn ich nur mal kurz aus und wieder anmache spielt er den letzten titel ,ansonsten wieder alles von vorne.

zuletzt bearbeitet 27.10.2012 12:43 | nach oben springen

#2

RE: Frage zu Radio VDO RD3

in Modifikationen & Zubehör ... 26.10.2012 11:09
von Andreas • Gründungsmitglied | 3.044 Beiträge | 11863 Punkte

Hallo,

Da gab es zwei verbaute Versionen, Clarion und VDO. Eines hielt wegen fehlendem Dauerplus die CD-Posistion nicht, wenn ich mich recht entsinne. Ich hatte das Problem nicht, bei mir war das VDO (Blaupunkt) verbaut. Eigentlich speichert auch die Box die letzte Abspielposition, wenn sie das Dauerplus bekommt. Bei mir so hartnäckig, daß sie nach dem zuletzt gespielten Track sucht, wenn ich einen anderen USB-Stick angeschlossen habe.

Eine Lösung wäre es, der Box ein eigenes Dauerplus zu verschaffen. Dann hält das Radio zwar immer noch nicht die CD-Position, aber die Box tut es. Andere Lösung, VDO-Radio besorgen, oder, wenn es zum Bussystem passt, ein RD4. Das merkt sich alles, sogar die Klangeinstellungen für jede eigene Audioquelle.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
zuletzt bearbeitet 27.10.2012 12:44 | nach oben springen

#3

RE: Frage zu Radio VDO RD3

in Modifikationen & Zubehör ... 26.10.2012 23:04
von Dumbledore • Foreninventar | 229 Beiträge | 903 Punkte

Das Clarion hatte in dem Sinne kein Dauerplus. Das gab damals viele Beschwerden und Reklamationen während der Garantie, weil viele Leute das als rückständig empfanden.


Gruss aus Essen

zuletzt bearbeitet 27.10.2012 12:43 | nach oben springen

#4

RE: Frage zu Radio VDO RD3

in Modifikationen & Zubehör ... 27.10.2012 12:46
von Romana • Foreninventar | 212 Beiträge | 856 Punkte

War 2003/2004 ein heisses Thema. Einfach mal bei Google schauen.


-
Eure Romana

nach oben springen

#5

RE: Frage zu Radio VDO RD3

in Modifikationen & Zubehör ... 27.10.2012 13:26
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

Ich hab mir damals das Radio gespart. Denn es gab noch Radios von Becker.

Mein Monza merkt sich nicht nur die CD Position. Es belegt auch die Speichertasten mit den empfangbaren Sendern mit Beschreibung im Display... Dinge von denen Clarion und Co. bis heute nicht mal träumen.

Und: Motor aus bedeuted, mit einer Verzögerung schaltet sich das Radio erst aus. Drücke ich in dieser Zeit die On-Taste, spielt es eine Stunde lang im "Motor aus und Schlüssel raus"-Modus weiter. Beckers Doppeltuner ist in Sachen UKW bis heute nur durch die Doppeltuner von Blaupunkt erreicht worden. Wer das mal während der Fahrt erlebt hat, weiß, dass alles andere Spielzeug war und ist.

Becker- und Blaupunkt-Radios sind leider inzwischen Geschichte. Ich hatte vor ein paar Tagen das Vergnügen, einen 3er BMW aus aktueller Produktion zu fahren. Das Audio System, das man heute mit Navigation und Freispecher bekommt, hat den Systemen von Becker eigentlich nur den Bildschirm voraus. An die Empfangsqualitäten eines Mexico Pro, Monza, Cascade oder Grand Prix kommt es nicht heran.

Bleibt zu hoffen, dass DAB+ die Scharte auswetzen wird.


Mit freundlichen Grüßen
Claus


Allons enfants de la patrie, le jour de gloire est arrivé ...
nach oben springen

#6

RE: Frage zu Radio VDO RD3

in Modifikationen & Zubehör ... 27.10.2012 14:23
von Andreas • Gründungsmitglied | 3.044 Beiträge | 11863 Punkte

Zitat von Claus im Beitrag #5
Ich hab mir damals das Radio gespart. Denn es gab noch Radios von Becker.

Mein Monza merkt sich nicht nur die CD Position. Es belegt auch die Speichertasten mit den empfangbaren Sendern mit Beschreibung im Display... Dinge von denen Clarion und Co. bis heute nicht mal träumen.

Mit freundlichen Grüßen
Claus

Nicht ganz, Claus, das RD4 kann die Sender auch abspeichern und die Namen der Sender anzeigen. Das ist ein Blaupunkt, jedenfalls nach Aussage des Car-HiFi Typen, der den Subwoofer unter den Sitz gebaut hat. Er hätte mir auch ein anderes Radio aufschwatzen können, ich hätte mich durchaus beraten lassen. Tat er nicht, er meinte das Radio, sowie die Lautsprecher seien sehr gut, bis auf die leidige Befestigung der LS in den Türpappen. Das kratzt mich ja nicht mehr, den Tiefton spielt der Sub, der Sound ist astrein und audiophil brauche ich nur zuhause. Die Empfangsqualität ist mit der Serienantenne sehr gut. Allerdings höre ich selten Radio, die Nummer 1 ist die USB-Box oder ich höre direkt via Box vom iPhone.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
zuletzt bearbeitet 27.10.2012 14:26 | nach oben springen

#7

RE: Frage zu Radio VDO RD3

in Modifikationen & Zubehör ... 27.10.2012 15:11
von Blizzer • Gründungsmitglied | 373 Beiträge | 1871 Punkte

Zitat von craxy im Beitrag #1
ist es normal das der radio b.z.w. cd den letzten titel nicht speichert? hab bisher noch keine cd gehört, jetzt ist mir aufgefallen das die cd immer wieder von vorne anfängt, ist der original rd3-01, hab uach eine usb box dran,. da das selbe problem, aber nur wenn das auto länger als 5 min aus ist, wenn ich nur mal kurz aus und wieder anmache spielt er den letzten titel ,ansonsten wieder alles von vorne.

Habe ich auch nur über das Clarion gelesen. Wenn es ein VDO ist, dann war es vlt. mal zeitweise ausgebaut und nicht wieder richtig angeschlossen?

zuletzt bearbeitet 27.10.2012 15:12 | nach oben springen

#8

RE: Frage zu Radio VDO RD3

in Modifikationen & Zubehör ... 27.10.2012 15:24
von Sunny • Fortgeschrittener | 39 Beiträge | 83 Punkte

Moin!
Das Problem bestand bei mir auch. Ist ein Clarion. Es wurde mir ein zusätzliches Dauerplus Kabel zum Radio gezogen. Seitdem hält es nicht nur die Sender, sondern auch die Position der CDs. Das Radio geht unabhängig davon wie vorher mit Zündung an und aus. Ohne Zündung spielt es eine halbe Stunde bis zum Eco-Mode.


Viele Grüße

nach oben springen

#9

RE: Frage zu Radio VDO RD3

in Modifikationen & Zubehör ... 27.10.2012 18:44
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

Zitat von Andreas im Beitrag #6
Nicht ganz, Claus, das RD4 kann die Sender auch abspeichern und die Namen der Sender anzeigen. Das ist ein Blaupunkt, jedenfalls nach Aussage des Car-HiFi Typen, der den Subwoofer unter den Sitz gebaut hat.

Die Namen der Sender zeigen alle UKW-Radios mit RDS Technik oder früher auch PCI Technik. Bei RDS sendet der empfangene Sender alle Informationen mit, bei der älteren PCI (Program Comparison and Identification), die von Blaupunkt entwickelt wurde, nutzte man eine Datenbank im Radio, die wesentlich die Empfangsfrequenz und die Regionalkennung (ARI) auswertete, um den Sender zu identifizieren und damit einer Senderkette zuordnen konnte. Beiden Techniken ist gemein, dass damit ein automatischer Senderwechsel zur jeweils stärksten Station der Kette möglich war/ist.

War, weil PCI mangels ARI nicht mehr funktionieren kann. Blaupunkt hatte es erfunden und im sicher auch hier bekannten Schwanenhals-Radio Berlin IQR83 erstmals auf den Markt gebracht. Becker übernahm die Technik für seine Diversity-Geräte ab 1987. Diversity bedeutete nichts anderes als den Einstieg in die Doppeltuner-Technik. Der eine Tuner spielt das Radioprogramm zu den Lautsprechern, der andere prüft den Rest der Senderkette auf Empfangbarkeit, um im Bedarfsfall den stärksten und damit in der Regel qualitativ besten an den anderen Tuner zu übergeben.

Dazu eine Anekdote aus meiner Erinnerung:

1990 war ich zur Messe Automechanika nach Frankfurt gefahren. Das Thema Radio war für mich interessant, da ich mich kurz zuvor über ein Spitzengerät von Philips ärgerte, das ich noch nicht lange eingebaut hatte. Wäre es mir nur um das Abspielen der damals üblichen Compact Cassetten gegangen, wäre nichts passiert, denn das beherrschte das Philips Gerät mehr als perfekt. Der Schwachpunkt war der Empfang entfernter UKW Sender.

Die Diversity Geräte von Becker waren damals richtig teuer, das Blaupunkt Berlin auch. So kam es, dass ich unzufrieden mit dem Spitzengerät von Philips unterwegs war. Es sollte Ersatz für mein geliebtes Grundig WKC 3857 VD sein, das man mir gestohlen hatte.

Auf den Tipp eines Kommilitonen aus meiner Studentenzeit hatte ich mir kurz vorher das brandneue Grundig WKC 3851 RDS geleistet und gegen das Philips getauscht. Das WKC 3851 RDS war ein richtiger Meilenstein. Obwohl nur ein Tuner eingebaut war, wechselte es die Sendefrequenzen meist unhörbar. Es konnte auf Tastendruck bis zu fast 30 UKW Sender automatisch speichern, die man dann nach und nach abrufen konnte. Es behielt die Senderkennungen mit der hinterlegten Frequenzliste, sodass es egal war, ob ich die Speichertaste mit SWR3 in Frankfurt oder kurz hinter Ulm drückte.

Zurück zur Automechanika: In einer der Hallen war ein Stand von Becker und ich fragte dort, wann man denn RDS-Tuner anbieten werde. Der Mitarbeiter spulte sein Wording zur Becker-eigenen Doppeltuner-PCI Perfektion ab und dann kam etwas Unerwartetes: Blick nach links und rechts... kein Kollege zu sehen... Gehen Sie mal zu den Grundig Leuten einen Stand weiter, die haben ein ganz tolles RDS Gerät entwickelt... Er meinte das WKC 3851 RDS!

Meine Reaktion: Ich weiß, ich hab eins

Vieles von dem, was das WKC 3851 RDS zu bieten hatte, bieten heute meine beiden Becker - Mexico Pro und Monza. Und natürlich auch den Doppeltuner, der die Stationstasten dynamisch belegt. Dynamisch heißt, dass das was über der Stationstaste angezeigt wird, auch tatsächlich empfangbar ist! Das gab es bei den Beckers seit 1999 und damit auch in den typischerweise mit Becker ausgestatteten Werkseinbauten bei BMW, Mercedes, Porsche und teilweise auch bei einigen Ausländern wie beispielsweise Ferrari.

Becker Radios sind leider Geschichte. Ich hoffe auf DAB+.

Mit freundlichen Grüßen
Claus


Allons enfants de la patrie, le jour de gloire est arrivé ...
nach oben springen

#10

RE: Frage zu Radio VDO RD3

in Modifikationen & Zubehör ... 28.10.2012 00:58
von Andreas • Gründungsmitglied | 3.044 Beiträge | 11863 Punkte

Ich kenne mich mehr mit SABA aus, war da Fanboy, bzw. habe immer noch zwei Receiver in Betrieb, generalüberholt. Autoradios mußten früher für mich nur plärren. Ich weiß nicht mal mehr was im smart verbaut war, kann nichts tolles gewesen sein, sonst wüßte ich das sicher noch.


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen

#11

RE: Frage zu Radio VDO RD3

in Modifikationen & Zubehör ... 29.10.2012 20:31
von craxy • Stammgast | 34 Beiträge | 195 Punkte

so das problem mit dem titel speichern bei einer cd habe ich nicht gelöst da uninteressant :-) da ich alle meine titel auf stick habe, hab ich mir nun einen yatour USB wechsler gekauft, angeschlossen und funktioniert, mit titel speicher :-)
dummer weiße hab ich gleich zwei von den dingern ;-) der erste den ich bestellt habe war nicht lieferbar oder zu dem zeitpunkt erst in ca 6 wochen, hab dann noch einen anderen bestellt, der war 3 tage später da, aus mangel an zeit hab ich den erst jetzt eingebaut, vor 2 tagen wurde dann der zweite geliefert, ich hatten den schon per banküberweisung bezahlt und auch aus mangel anzeit nicht weiter darum gekümmert auch nicht storniert :-)

----------------------------------------------------------------------------------------

gelöscht, hier gibt es extra dafür einen Flohmarkt, für den gelten gewisse Regeln!

zuletzt bearbeitet 29.10.2012 22:59 | nach oben springen

#12

RE: Frage zu Radio VDO RD3

in Modifikationen & Zubehör ... 29.10.2012 23:02
von Dumbledore • Foreninventar | 229 Beiträge | 903 Punkte

Ist Dir schon mal der Gedanke gekommen, dass die USB-Box falsch angeschlossen war? Wenn sie kein Dauerplus hat, kann sie sich nichts merken.


Gruss aus Essen

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
radio tauschen
Erstellt im Forum Modifikationen & Zubehör ... von craxy
11 22.08.2012 21:33goto
von Andreas • Zugriffe: 1082
Line-In beim standard Radio ?
Erstellt im Forum Modifikationen & Zubehör ... von Stb2183
3 27.07.2011 22:26goto
von AndyBlock • Zugriffe: 432
Radio & CD oder MP3
Erstellt im Forum Modifikationen & Zubehör ... von Claus
43 07.03.2005 19:50goto
von Claus • Zugriffe: 1482
Fragen zum Pluriel Kauf
Erstellt im Forum Soll ich oder soll ich nicht? von Mesh66
17 20.02.2008 18:04goto
von Claus • Zugriffe: 745
Anschlußbelegung Citroen/Peugot Radio RD4
Erstellt im Forum Bedienungsanleitungen von Andreas
0 24.04.2012 22:32goto
von Andreas • Zugriffe: 2618
Anderes Radio?
Erstellt im Forum Technische Details von RalfS
7 14.01.2012 10:41goto
von Andreas • Zugriffe: 567
Split: Fotostrecke: Citroen C3 Pluriel Charleston (Fragen zum Modell)
Erstellt im Forum Soll ich oder soll ich nicht? von Blitz
2 11.08.2011 14:38goto
von AndyBlock • Zugriffe: 956
Turn the radio on ...
Erstellt im Forum Lifestyle kreativ von Isa_Ulrich
3 28.10.2004 07:23goto
von nobody • Zugriffe: 779
gefunden: die Turbo frage....
Erstellt im Forum Lifestyle kreativ von Claus
16 27.08.2005 08:31goto
von nobody • Zugriffe: 1818

Besucher
1 Mitglied und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1512 Themen und 12565 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 102 Benutzer (01.11.2019 13:13).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz