Zum Forum


#1

Rückrufaktion - Montage von Stütztellern

in Technische Details 13.10.2005 23:14
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

Gestern erreichte mich ein Brief des Freundlichen. Der schreibt, daß ihn Citroën gebeten hätte, an meinem C2/C3 mit der Fahrgestellnummer VF...Blahfasel... einen Stützteller an den vorderen Federbeinen zu montieren.

Der Stützteller diene dazu, falls in extremen Ausnahmesituationen eine Feder bricht, jeglichen Kontakt dieser Feder mit dem Reifen zu vermeiden.

Und weiter heisst es, die Aktion sei unbedingt erforderlich und würde selbstverständlich kostenlos durchgeführt. Die erforderliche Zeit sei 40 Minuten, die man beim Freundlichen abwarten könnte. Terminvereinbarung sinnvoll... blah, blah blah...

So weit so gut.

Mit freundlichen Grüßen

Claus


zuletzt bearbeitet 04.08.2011 00:50 | nach oben springen

#2

Rückrufaktion - Montage von Stütztellern

in Technische Details 14.10.2005 08:31
von sinovelo | 903 Beiträge | 970 Punkte

Stützteller? Das hört sich seltsam an. Die Dinger werden ja wohl derzeit nicht frei schwebend montiert sein. Nun. Bin am Montag eh' in der Werkstatt. Mal kieken, was da los ist.


zuletzt bearbeitet 04.08.2011 00:51 | nach oben springen

#3

Rückrufaktion - Montage von Stütztellern

in Technische Details 15.10.2005 01:37
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte
Hallo Henning,

keine Ahnung, wie die sinnvoll Stützteller in der absoluten Rekordzeit von 40 Minuten an den Federbeinen der Vorderachs- Aufhängung montieren wollen. Normalerweise dauert ein Ein- und Ausbau mit Zerlegen und Zusammenbauen der Federbeine pro Seite gut 2 Stunden.

Ich sollte mich vielleicht einfach mal überraschen lassen.


Mit freundlichen Grüßen

Claus

nach oben springen

#4

Rückrufaktion - Montage von Stütztellern

in Technische Details 13.12.2005 07:54
von Helmut • Foreninventar | 586 Beiträge | 618 Punkte
Hallo alle,

Das Thema weitet sich richtig aus und betrifft scheinbar die gesamte "C3-Plattform". Gestern abend im WDR-3 TV (Markt) kam ein Bericht darüber und wie locker Cit das alles angeht, aber hier sprach man nur vom "Berlingo" (auch recht alten schon) und nicht von den anderen und dass das ganze recht gefährlich sei und sofort gemacht werden müsse.

Ob schon mal was passiert ist wurde nicht gesagt !!

Wir haben am 29.12. unseren Termin und man sagte, dass es schon mehr wie einen Tag werden könne !!

Aber vielleicht wird das auch übebewertet und von der Konkurrenz was hochgespielt. Damals unser Primera hatte auch eine Riesen-Rückrufaktion wegen einer defekten Benzinpumpe (von Bosch aus D, nix Asia-Schrott) und der Werkstatt (mein Freund arbeite dort) wurden von Nissan - D nur zwei tatsächliche Ausfälle gemeldet, die aufgetreten waren - wir Fall Nr. 2 ! Würde uns sowas mal mit einem lurativen Gewinn passieren, nö nur 'ne kleine Spritpumpe an einem 3 Jahre alten Fahrzeug !

Grüsse aus Bonn Helmut

nach oben springen

#5

Rückrufaktion - Montage von Stütztellern

in Technische Details 18.12.2005 20:40
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

Nach einer arbeitsreichen Pause.... wieder mal hier. Die Stützräder, äh -teller sind montiert. Das ganze hat laut meinem Seiko-Chronographen gerade mal 17 Minuten gedauert. 3 weniger als der Freundliche orakelte. Geselle und Auszubildender hatten sich zusammen an die Arbeit gemacht und dabei noch jeder ein Frühstücksbrötchen verzehrt. In den 15 Minuten sind also noch Reserven enthalten. So was nennt man echtes Multitasking - eben Intelligenz auf Rädern!

Die Teller sehen richtig chic aus. Sowas sollte VW auch mal einbauen.

Aber erfreulich war der Termin insgesamt nicht. Ich hab mal vorsichtig auf kleinere Undichtigkeiten am Dach hingewiesen - und nicht mal ein 'wo denn', 'isses schlimm' oder wenigstens ein Stirnrunzeln erlebt.

Auf die Frage nach den abfallenden Hochtonlautsprechern kam denn wenigstens eine Reaktion: 'Dolle Kleber gibt's heut'!'

Soviel von der Front an der Servicetheke!

Im Schauraum stand ein lederner Pluriel mit neuem Armaturenbrett - ganz schwarz mit neuem Gimmick-Tacho. Nach den Erfahrungen, die ich kurz zuvor noch an der Servicetheke machte, wollte ich nicht weiter durch Fragen nerven. Am Ende hätten die noch gedacht, ich wolle den Wagen kaufen.

Mit freundlichen Grüßen

Claus


zuletzt bearbeitet 04.08.2011 00:53 | nach oben springen

#6

Rückrufaktion - Montage von Stütztellern

in Technische Details 19.12.2005 07:23
von Helmut • Foreninventar | 586 Beiträge | 618 Punkte
Ja Claus,

Das wird uns nun auch blühen, ich bin mal gespannt, wie die auf die Undichtigkeiten reagieren. Es läuft nun richtig Wasser rein und die Sitze sind nach einer Stunde im Regen mit Sicherheit nass !!

Ärgerlich ist das, da das dach nun neu drin ist und er vorher trocken war !!

Aber in der kommenden Woche kann ich da ja auch berichten !

Grüsse aus Bonn Helmut


nach oben springen

#7

Rückrufaktion - Montage von Stütztellern

in Technische Details 19.12.2005 09:29
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

Hallo Helmut,

ich habe auf die Undichtigkeiten bereits reagiert. Beim beinahe unbekannten Markendiscounter und Autozubehör-Spezialisten Lidl gibt es elegant designte Kunststofftaschen, die durch einfaches Auflegen auf den Sitz vor dem Eindringen von Wasser schützen. Dazu nehme ich noch je ein saugfähiges Qualitätshandtuch aus der Weihnachtskollektion ('Tante Ilse schenkt Buntes!!') als Auflage.

Die Wirkung ist enorm! Das Handtuch wird nass, während die Sitzfläche trocken bleibt - verblüffend einfach, nicht wahr? Darauf hätten frau und mann in der Zentrale des Schreckens doch auch kommen können...

Angeblich lässt sich das Dach einstellen. Mein Pluriel fing irgendwann im letzten Winter beim Autobahn-Burnen mal zu pfeifen an. Das Dach wurde eingestellt, pfiff nicht mehr und fortan regnete es rein! Das nenne ich 'den Teufel mit dem Belzebub ausgetrieben'.


Da ich den Wagen mehr als Schönwetterauto nutze, ist das nicht weiter tragisch. Es gibt mir nur zu denken. Und ich dachte mal, ich nehm mir einen C5 Kombi als Ersatz für meinen E34 aus der notorisch schlechten Bayrischen Motoren Produktion. Diesen Plan habe ich mittlerweile gründlich überdacht. Und der Pluriel steht unter Dach!

Mag sein, dass PSA wirklich bemüht ist, in den Kreis der Premiumhersteller einzudringen. Aber geschafft haben die das noch lange nicht. Vielleicht sollte man dieses Bemühen in der (Geheim-) Sprache der Arbeitszeugnisse verstehen.

Mit freundlichen Grüßen

Claus


zuletzt bearbeitet 04.08.2011 00:54 | nach oben springen

#8

Rückrufaktion - Montage von Stütztellern

in Technische Details 20.12.2005 07:25
von Helmut • Foreninventar | 586 Beiträge | 618 Punkte
Angeblich lässt sich das Dach einstellen. Mein Pluriel fing irgendwann im letzten Winter beim Autobahn-Burnen mal zu pfeifen an. Das Dach wurde eingestellt, pfiff nicht mehr und fortan regnete es rein! Das nenne ich 'den Teufel mit dem Belzebub ausgetrieben'.


Hallo Claus,

genau das könnte es sein, denn das neue dach ist erheblich "ruhiger" aber eben nicht dicht !! Werde die Werkstatt mal drauf ansprechen !!

Grüsse aus Bonn Helmut

nach oben springen

#9

Rückrufaktion - Montage von Stütztellern

in Technische Details 17.01.2006 12:11
von sinovelo | 903 Beiträge | 970 Punkte

So, nun habe ich sie auch, die neuen Stützteller. Hoffentlich fängt nicht irgendein Tier an, darin zu nisten!

Pünktlich zum Nachrüsttermin hat sich eine Scheinwerferbirne vorne verabschiedet. Sehr nett: Konnte die Werkstatt gleich mit reinfummeln. Brauchte ich mir nicht die Finger abfrieren.


zuletzt bearbeitet 04.08.2011 00:55 | nach oben springen

#10

Rückrufaktion - Montage von Stütztellern

in Technische Details 27.01.2006 10:50
von Helmut • Foreninventar | 586 Beiträge | 618 Punkte
Hallo alle,

Wer nun denkt, Stützteller war alles, der wird sich wundern, in den nächsten Tagen kommt
Qualitätssicherung XXD
bei uns sogar wie die "Stützteller" per Einschreiben/Rückschein !

Wer XXD noch nicht hat, kann aber direkt selbst schon was machen !! Hier die Mitteilung des Werkstattmeisters :

Es wird der Aufkleber mit den Luftdruckangeben ausgetauscht ! Die Angabe des Luftdruckes ist bei einigen Aufklebern FALSCH ! Es steht dort 2,5 Bar es muss aber heissen

4,2 BAR !!!

Wer es noch nicht weiss kann den druck ja schon mal ändern !!

Grüsse aus Bonn Helmut

PS. In kürze mehr über unser Dachproblem welches doch wohl bei veilen Modelen was grösseres ist (besonders erste Serie) alle Gummis mussten getauscht werden !

nach oben springen

#11

Rückrufaktion - Montage von Stütztellern

in Technische Details 27.01.2006 12:20
von sinovelo | 903 Beiträge | 970 Punkte
inzwischen ist bei mir die Abblendlichtbirne links durchgebrannt.

Ich warte sehnsüchtig auf die alberne Aufkleber-Rückrufaktion, damit ich die nicht selber auswechseln muss, bei der Kälte.

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Alternative zu Yatour und Co
Erstellt im Forum Modifikationen & Zubehör ... von fluppi0710
0 03.05.2020 20:13goto
von fluppi0710 • Zugriffe: 151
Reparaturtipp: Brandloch im Dach!
Erstellt im Forum Technische Details von Roland
3 31.07.2019 10:14goto
von Cuttys12 • Zugriffe: 191
Ford entwickelt virtuelle Werksanlage
Erstellt im Forum News, Aktuelles von Andreas
0 06.08.2012 19:07goto
von Andreas • Zugriffe: 266
Neue Strategie zur Steigerung der Kundenzufriedenheit
Erstellt im Forum Allgemeines von sinovelo
38 24.01.2005 10:28goto
von sinovelo • Zugriffe: 1554
Ein Jahr Pluriel
Erstellt im Forum Allgemeines von Judith
42 29.10.2004 19:56goto
von madeira • Zugriffe: 1334
Panorama-Faltdach
Erstellt im Forum Soll ich oder soll ich nicht? von sinovelo
2 09.09.2011 09:17goto
von Karin • Zugriffe: 905
Grossglockner Hoch-Alpenstrasse ...
Erstellt im Forum Tourenvorschläge von Hdi
16 19.08.2004 01:16goto
von Judith • Zugriffe: 1135
Lenkradfernbedienung und Verbrauch
Erstellt im Forum Allgemeines von Birgit
4 13.03.2012 16:02goto
von shanaz • Zugriffe: 486
WEIHNACHTEN NAHT !
Erstellt im Forum Lifestyle konsumptiv von Helmut
29 25.12.2004 13:15goto
von nobody • Zugriffe: 2952

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1511 Themen und 12559 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 102 Benutzer (01.11.2019 13:13).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz