Zum Forum


#1

Letzter Mitarbeiter aus dem CITROËN Werk Köln-Poll verstorben

in News, Aktuelles 08.11.2013 11:33
von Andreas • Gründungsmitglied | 3.005 Beiträge | 11658 Punkte

Mit Jakob Euler ist vor Kurzem der letzte Mitarbeiter des CITROËN Werkes Köln-Poll verstorben. Jakob Euler wurde am 30. Dezember 1912 geboren. Mit vierzehn Jahren nahm er im September 1927 die Arbeit im Kölner CITROËN Werk auf, wo er bis 1935 in der Arbeitsvorbereitung der deutschen Automobilfertigung tätig war.

Jakob Euler wusste aus der spannenden Historie des jungen Automobilwerkes viel zu berichten. So erhielten beispielsweise alle Werksmitarbeiter am Schwarzen Freitag im Jahre 1929, dem Tag des Zusammenbruchs der New Yorker Börse, der die Weltwirtschaftskrise auslöste, die Kündigung. Nach einer Woche wurden die Arbeiter jedoch wieder eingestellt – per Post kam an einem Samstag die Aufforderung, am Montag wieder die Arbeit aufzunehmen. Die umfassenden Informationen von Jakob Euler fanden Eingang in die Broschüre zum 75-jährigen Jubiläum von CITROËN in Deutschland.Bild 2 köln Poll.

Das Bild unten zeigt den jungen Jakob Euler (links) im Spätherbst 1927 neben einem gerade hergestellten CITROËN B14G auf dem Kölner CITROËN Werksgelände. Bereits damals waren die 1928er-Modelle mit Vierrad-Servobremse ihrer Zeit voraus – andere Fahrzeuge verfügten zu dieser Zeit lediglich über Hinterradbremsen.

Vor wenigen Tagen nun ist Jakob Euler – der letzte Mitarbeiter des CITROËN Werkes Köln-Poll – im Alter von 100 Jahren verstorben.

Quelle: http://amicale-citroen.de/2013/letzter-m...oll-verstorben/
Quelle: Citroën Deutschland GmbH


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: milo64
Forum Statistiken
Das Forum hat 1475 Themen und 12456 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 102 Benutzer (01.11.2019 13:13).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz