Zum Forum


#1

Verlust der Vollkasko beim Fahren mit Flipflops ...

in News, Aktuelles 30.07.2012 17:51
von Andreas • Gründungsmitglied | 3.005 Beiträge | 11658 Punkte

Saarbrücken (ots) - Im Sommer sieht man sie überall: Flipflops sorgen bei heißem Wetter für kühle Füße - ob am Strand oder in der Stadt. Die Versuchung ist groß, mit den bequemen Schlappen auch ins Auto zu steigen. Warum Autofahrer darauf besser verzichten sollten, erklärt CosmosDirekt:

- Für alle Autofahrer, die privat unterwegs sind, gibt die
Straßenverkehrsordnung zwar nicht vor, welches Schuhwerk zu
tragen ist. Kommt es allerdings mit Flipflops oder Badeschlappen
zu einem Unfall, kann das Gericht darin eine Verletzung der
Sorgfaltspflicht sehen und ein Bußgeld verhängen
(Oberlandesgericht Bamberg, AZ: 2 SsOWi 577/06). Werden dazu
Personen verletzt, kann es sogar zu einer strafrechtlichen
Verfolgung kommen. - Während die Kfz-Haftpflicht für alle Schäden aufkommt, die ein
Fahrer im Straßenverkehr verursacht, egal welche Schuhe er
trägt, sieht das bei der Vollkasko-Police anders aus. Sie zahlt
bei Schäden am eigenen Wagen, darf die Leistungen bei grober
Fahrlässigkeit aber kürzen. - Für alle, die - wie Lkw-Fahrer - beruflich hinter dem Steuer
sitzen, gilt übrigens: Nur mit festem Schuhwerk starten. Tipp vom Experten

Frank Bärnhof, Kfz-Versicherungsexperte von CosmosDirekt, rät Autofahrern dringend von Flipflops und Co. ab: "Schlappen oder Riemchensandalen bieten keinen Halt. Die Gefahr ist groß, vom Pedal abzurutschen oder sich zu verhaken. Das Gefühl für Kupplung, Gas und Bremse fehlt, die Reaktionszeit steigt. Das kann Folgen haben, gerade wenn es auf Bruchteile einer Sekunde ankommt. Auch barfuß zu fahren, ist ein Risiko. Am besten eignen sich Turnschuhe mit einer dünnen Sohle - ein Paar sollte immer griffbereit im Auto liegen."

Quelle: na Presseportal

Wie ist es eigentlich, wenn man barfuß fährt? Mehr Gefühl geht doch nicht, oder?


Grüße aus
♪♫♪♫ __B_E_R__╔╦╦╦╦╗__L_I_N__ ♪♫♪♫
Andreas
zuletzt bearbeitet 30.07.2012 17:52 | nach oben springen

#2

RE: Verlust der Vollkasko beim Fahren mit Flipflops ...

in News, Aktuelles 30.07.2012 19:25
von Zwerchfell • Fortgeschrittener | 29 Beiträge | 57 Punkte
nach oben springen

#3

RE: Verlust der Vollkasko beim Fahren mit Flipflops ...

in News, Aktuelles 31.07.2012 21:03
von Claus | 1.084 Beiträge | 1800 Punkte

Hallo zusammen,

wirklich neu ist die Meldung nicht. Sie ist einer der üblichen Sommerlochschocker, und sie ist unvollständig. Denn richtiges Schuhwerk ist ein dehnbarer Begriff. Eigentlich gehört alles, was nicht fest am Fuß sitzt und über eine dünne Sohle verfügt ins Fach: Ungeeignet zum Führen eines Kraftfahrzeugs.

Ich erinnere mich noch gut dran, als in den 70ern die Plateauschuhe aufkamen. Die gab es damals nicht nur für die Mädels aus der P...film-Branche sondern für Mädels und Jungs gleichermaßen. Und zwar für alle aus allen allen Branchen! Und schon damals wurde davor gewarnt, mit den Dingern Auto zu fahren.

Deshalb sollten wir das Thema abhaken, gehört zur Grundausbildung in der Fahrschule...

Mit freundlichen Grüßen
Claus


Allons enfants de la patrie, le jour de gloire est arrivé ...
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: milo1964
Forum Statistiken
Das Forum hat 1475 Themen und 12456 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 102 Benutzer (01.11.2019 13:13).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz